04.04.11 22:05 Uhr
 182
 

Fußball: Spieler von Legia Warschau wurde von einem Hooligan geohrfeigt

In der polnischen Liga gab es für Legia Warschau eine Heimniederlage gegen Ruch Chorzow. Ein Hooligan äußerte seinen Zorn lautstark gegenüber Legia Abwehrspieler Jakub Rzezniczak und bespuckte ihn.

Nach Angaben der polnischen Zeitung "Gazeta Wyborcza" bekam der Spieler von dem Hooligan noch eine Ohrfeige, weil er sich zur Wehr setzen wollte.

Der Fan wurde beim Verlassen des Stadions nicht aufgehalten. "Er wurde weder festgenommen noch mit einem Stadionverbot belegt", hieß es in "Gazeta Wyborcza".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Spieler, Hooligan, Warschau
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Northeim: Gefasster Islamist war zuvor ein Rechtsextremist
Niederlande: Sturm - Bruchlandung einer Passagiermaschine in Amsterdam
Hamburg: Museumsbetreiber hilft Flüchtlingen und deutschen Armen und erntet Hass

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2011 22:56 Uhr von Gangster172
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
EM2012: kann beginnen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Northeim: Gefasster Islamist war zuvor ein Rechtsextremist
Donald Trump attackiert FBI: "Vollständig unfähig"
Erdogan stellt Volksbefragung über Einführung der Todesstrafe in Aussicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?