04.04.11 20:55 Uhr
 1.012
 

Schweiz: Mann vergewaltigte Prostituierte ohne Kondom - Lange Haftstrafe

Im September 2009 kam es zu mehreren Straftaten eines heute 28-Jährigen, die nun vor Gericht verhandelt wurden. Der Mann hatte sich bei einem Fußballspiel zwischen dem FC Zürich und Real Madrid einen Alkoholrausch angetrunken und zudem Cannabis geraucht.

Danach entwendete er erst das Auto seiner Mutter, ehe er eine Prostituierte ohne Kondom vergewaltigte. Zuvor hatte er mit dieser Sex mit Kondom vereinbart. Anschließend überfuhr er die Frau beinahe und wurde letzendlich verhaftet, nachdem er mit 120 km/h durch die Stadt fuhr.

Er missachtete zudem eine rote Ampel. Der Mann wurde nun vom Gericht zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilt. Zudem muss er noch 33 weitere Monate in Haft bleiben, da seine bisherigen Bewährungsstrafen nun vollziehbar wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Schweiz, Vergewaltigung, Prostituierte, Haftstrafe, Kondom
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer
EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2011 21:52 Uhr von LesPaul
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
huch: "da seine bisherigen Bewährungsstrafen nun vollziehbar wurden. "

Wieso klappt so was hier so selten?
Kommentar ansehen
04.04.2011 21:52 Uhr von LesPaul
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
huch "da seine bisherigen Bewährungsstrafen nun vollziehbar wurden. "

Wieso klappt so was hier so selten?
Kommentar ansehen
05.04.2011 00:32 Uhr von trakser
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@LesPaul: Was soll denn da geklappt haben? 3 Jahre Knast wegen Vergewaltigung? Bei einem Vorbestraften? Da ist so gut wie alles schief gelaufen. Alleine durch Schuldminderung aufgrund von Drogeneinfluss lässt sich ein so mildes Urteil erklähren.
Kommentar ansehen
05.04.2011 01:19 Uhr von Achtungsgebietender
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Und schon wieder kein Ausländer! Was für ein Horror, für die ganzen kleinen hinterwäldlerischen Ausländerfeinde in der Schweiz... nun können sie sich ja gar nicht aufregen...
Kommentar ansehen
05.04.2011 08:14 Uhr von sickboy_mhco
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
was ist denn daran, eine lange haftstrafe????? kopfschüttel lächerlich 3 jahre plus 35 monate extra

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?