04.04.11 18:27 Uhr
 945
 

"Anno 2070": Deutsche Erfolgsmarke betritt die Zukunft

Die traditionsreiche deutsche Computerspielmarke "Anno" wird im Winter 2011 einen neuen Ableger erhalten, der erstmals nicht mehr im Mittelalter spielt. Stattdessen konzentrieren sich Publisher Ubisoft und Entwickler Related Designs auf die Zukunft.

Die "Anno"-Marke zählt vier Ableger und durfte sich zuletzt mit "Anno 1404" über einen sehr erfolgreichen Teil im Jahr 2009 freuen. 2010 erschien die Erweiterung "Venedig" und nun wollen die Entwickler den Inhalt des neuesten Teils rund um Technologien und ökologische Nachhaltigkeit kreisen lassen.

"Anno 2070" wird es bereits von Anfang an einen Mehrspielermodus bieten. Außerdem verspricht Ubisoft größere und dynamische Städte, die sich zum Teil an die Spielweise anpassen. Wie gewohnt soll es eine Einzelspieler-Kampagne sowie einen Endlosmodus geben. Mit Tycoon und Eco gibt es zwei Fraktionen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain_Karacho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Game, Zukunft, Ubisoft, Anno 1404, Anno 2070
Quelle: www.looki.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2011 18:27 Uhr von Captain_Karacho
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Unter dem angegebenen Quellenlink findet ihr weitere Infos sowie erste Screenshots zu dem neuen Anno 2070.
Kommentar ansehen
04.04.2011 18:29 Uhr von ZzaiH
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
2070: dann spielt das also in der steinzeit?
Kommentar ansehen
04.04.2011 18:45 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
also würde mich freunen wenn es eine Mischung aus Industriegigant und CnC wird. Aber ka wie Anno mit Flugzeugen und so wird.
Klingt aber mal nach frischem Wind :)
Kommentar ansehen
04.04.2011 18:49 Uhr von Hoschman
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ein anno mal für mich.

bisher hab ich mich gegen anno gewehrt, da ich das setting nicht mochte.
aber dieses wird sich jetzt wohl ändern ;)
Kommentar ansehen
04.04.2011 19:18 Uhr von Allmightyrandom
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich: gehts darum Windräder zu bauen. Millionen von Windrädern. ^^
Kommentar ansehen
04.04.2011 21:45 Uhr von LesPaul
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
aber: der 1. April ist doch schon vorbei?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?