04.04.11 16:53 Uhr
 545
 

Changhong bringt neuen LCD-TV nach Deutschland

Der Fakt, dass den meisten Konsumenten in Deutschland der chinesische Hersteller Changhong kein Begriff ist, soll sich nun ändern. Der hiesige Fernsehmarkt soll erobert werden und dafür schickt Changhong zunächst den Full HD LCD-TV LF32F716D ins Rennen.

Das Gerät kann mit seiner Bilddiagonale von 32 Zoll als Einsteigermodell bezeichnet werden, was sich natürlich auch im Preis widerspiegelt. Integriert sind bereits DVB-T, DVB-C und analoger Kabelempfang, also wird für diesen Fernseher kein Receiver mehr benötigt.

Außerdem will der Changhong LF32F716D mit einer Reihe an Anschlussmöglichkeiten um die Gunst der Käufer buhlen. Ob sich der chinesische Hersteller damit in Deutschland etablieren kann, wird sich erst durch das Käuferfeedback entscheiden.


WebReporter: Annaberry
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, China, TV, Elektronik, LCD
Quelle: www.betabuzz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2011 21:14 Uhr von Sh@dowknight99
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Warum sollten an einem TV Weichmacher enthalten sein...?

Der Kunststoffrahmen besteht aus dem reinen Basis-Polymer, da dieses ja die Struktur des Geräts bildet und deshalb eine gewisse Schlagfestigkeit aufweisen muss.

Aber ohnehin wird jemand mit cortexiphan im Namen doch vor Weichmachern in Kunststoffen die geringste Furcht haben ;p
Kommentar ansehen
05.04.2011 15:30 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@cortexiphan. Hör auf an deinem Fernseher zu lecken.
Kommentar ansehen
06.04.2011 20:36 Uhr von crzg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht haben sie ja auch cortexiphan benutzt

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?