04.04.11 14:32 Uhr
 278
 

Elektroauto: Neuer Nippon-Stromer glänzt mit 333 km Reichweite

Bisher zeigte das Elektroauto gleich mehrere Schwachstellen, ein großer Minuspunkt ist die, derzeit eher geringe, Reichweite von durchschnittlich 150 Kilometern. In Japan allerdings wurde just ein Elektroauto vorgestellt, welches mit einer Akkuladung 333 Kilometer schaffen soll.

Hinter dem gerade präsentierten SIM-LEI steckt kein großer Hersteller, sondern das Unternehmen SIM-Drive, was den meisten sicher vollkommen unbekannt sein dürfte. SIM-Drive hat zudem seinen Stromer in nur wenigen Wochen entwickelt und umgesetzt.

2013 soll der SIM-LEI tatsächlich in Serienproduktion gehen, wobei der Stromer, neben der hohen Reichweite von 333 Kilometer, noch einige weitere Glanzpunkte setzen kann. Von null auf 100 km/h etwa beschleunigt der SIM-LEI in nur 4,8 Sekunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Japan, Elektroauto, Neu, Reichweite, SIM-LEI, SIM-Drive
Quelle: www.green-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla verzichtet nun komplett auf Sitze aus tierischem Leder
Kartell: Deutschen Autobauern drohen Klagen von Käufern wegen zu teuren Wagen
Basis für Dieselmanipulationen: Deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2011 14:32 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kurios, kurios, ein kleiner unbekannter Hersteller stellt einen Stromer mit erstmals anständiger Reichweite auf die Räder. Allerdings dürfte der Pluspunkt bei den Akkus liegen, die über 24 kWh speichern...
Kommentar ansehen
04.04.2011 16:50 Uhr von Striker_2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aprilscherz der Quelle? News ist am 1.4.2011 erschienen.
http://www.pte.at/...

[ nachträglich editiert von Striker_2k ]
Kommentar ansehen
04.04.2011 16:55 Uhr von Striker_2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
scheint doch real zu sein. na dann ist ja alles OK. Super News, leider steht nirgends ein Preis.
Hier die Übersetzung der Herstellerseite http://translate.google.com/...

[ nachträglich editiert von Striker_2k ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?