04.04.11 14:25 Uhr
 371
 

Krailling: Doppelmord trotz Festnahme weiterhin rätselhaft

In dem Fall um die beiden getöteten Schwestern im bayerischen Krailling wurde der Onkel der Mädchen als Tatverdächtiger festgenommen.

Dieser bekam nun jedoch ein Alibi für die Tatzeit von seiner Ehefrau. Zudem bestreitet der 50-Jährige weiterhin die Tat. Man hatte am Tatort einen genetischen Fingerabdruck des Mannes gefunden.

Inzwischen werden auch Gerüchte laut, wonach eine zweite Person an der Tat beteiligt gewesen sein soll. Eine Polizeisprecherin sagte: "Die Arbeit ist mit der Festnahme nicht zu Ende."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Festnahme, Doppelmord, Krailling
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2011 14:30 Uhr von str8fromthaNebula
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
onkels fingerabdruck: in der wohnung hat ja nun nicht wirklich viel zu sagen, in meiner wohnung dürften auch die finger abdrücke sämtlicher verwandten zu finden sein.
trotzallem total heftig ich würde echt mal gern das motiv wissen
Kommentar ansehen
04.04.2011 15:21 Uhr von tfs
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Genetischer Fingerabdruck: Fingerabdruck != genetischer Fingerabdruck. Mit dem genetischen Fingerabdruck ist ein DNA-Profil gemeint welches aus Hautzellen, Speichel, Sperma, Blut, oder auch Haaren gewonnen wird. Je nach dem wie reinlich man ist, ist so etwas sicher seltener als ein normaler Fingerabdruck. Un dann kommt es wohl ganz darauf an wo genau dieser "Abdruck" gefunden wurde, sprich der Speichel eines Verwandten am Zigarettenstummel im Aschenbecher wäre wohl weniger verdächtig als z.B. Blut oder Sperma auf einem Laken im Kinderzimmer.

[ nachträglich editiert von tfs ]
Kommentar ansehen
04.04.2011 16:08 Uhr von falkz20
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ str8fromthaNebula: es wurde blut gefunden vom onkel. findet man von deiner familie auch immer blut in deiner wohnung???

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?