04.04.11 14:00 Uhr
 10.428
 

Kritik prallt an Lena Meyer-Landrut ab

Lena Meyer-Landrut steht Kritik abgeklärt gegenüber: "Vieles nehme ich mir nicht zu Herzen, besonders, wenn es nicht so richtig auf mich zutrifft", so die 19-Jährige.

Es sei schließlich logisch, dass nicht jeder sie mögen könne. Manche Kritik sei darüber hinaus von vornherein nicht konstruktiv, sondern nur aggressiv.

Am 14. Mai wird Lena Deutschland wieder beim Eurovision Song Contest vertreten, nachdem sie letztes Jahr als Siegerin hervorgegangen war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Sieg, Lena Meyer-Landrut, Eurovision Song Contest, Aggression
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2011 14:07 Uhr von Aweed
 
+90 | -32
 
ANZEIGEN
bitte nimm die kritik zur kenntnis und hör auf
Kommentar ansehen
04.04.2011 14:23 Uhr von Diego85
 
+44 | -29
 
ANZEIGEN
Kein Wunder: Wenn man so eingebildet ist wie die, trifft nach ihrer Auffassung sicherlich keine Kritik zu.
Kommentar ansehen
04.04.2011 14:25 Uhr von kurzvor12
 
+37 | -9
 
ANZEIGEN
Wer als Leihvater Stefan Raab hat, der wird mir Kritik groß...
Kommentar ansehen
04.04.2011 14:36 Uhr von shathh
 
+53 | -10
 
ANZEIGEN
Sie hätte nach dem letzten Contest aufhören sollen: Jetzt haben wir den Overkill und sie versaut sich all das, was sie sich aufgebaut hat.
Kommentar ansehen
04.04.2011 14:40 Uhr von derSchmu2.0
 
+12 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.04.2011 14:47 Uhr von BalloS
 
+22 | -16
 
ANZEIGEN
Germany: 0 points.


Das wird sehr oft zu sehen sein.
Kommentar ansehen
04.04.2011 15:04 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
zum Thema: wayne...

und zum GP ;D ja entweder er schafft das 2te Wunder

oder es gibt halt wirklich 0 Points denn tut mir leid an alle Lena fans...

ich find den Songs schrecklich, da ist keine Melodie, kein Ryhtmus, nix,

ich bin ja kein Mega Musik Experte, aber, so etwas kennt man sich doch mit guter Musik aus, und es kann ja net sein dass das Lied so monoton ist,

dazu gibts net ma nen Refrain der reinhaut, ich weiß net ma obs wirklich einen gibt, ich erkenn das nur an der Stelle an der Sie den Text wiederholt, aber nicht daran, dass es wirklich so n Refrain ist den man mitsingen will.

Das ist Lied ist wirklich scheiße^^, schrecklich Langweilig

stellt euch vor ihr sitzt Abends vorm Fernseher, hört schon seit 1-2 Std eher schlechte als rechte Lieder und dann kommt diese Melodie mit Lenas gesangt...

würdet ihr wirklich anrufen? -.- ich würde wegschalten ;D und dass Lena wirklich noch ein 2tes mal teilnimmt wird auf der ganzen Welt bestimmt auch nicht grad auf großen zuspruch treffen.

Daher :D ich setz 10 Euro auf Germany 0 Points ;D und da Blue für England an den Start geht... heißt das, dass England ausnahmsweise net letzter wird egal wie schlecht das Lied von denen auch ist^^ und damit wird Deutschland letzter :S Sorry Leute aber ^^ egal gibt wichtigeres im Leben ;) nächstes Jahr kommen wir wieder in die Top 20!

[ nachträglich editiert von totseinmachtimpotent ]
Kommentar ansehen
04.04.2011 15:05 Uhr von CyberDreams79
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Overkill trifft es ganz genau. Vielen Dank shathh für diese Erkenntnis. Genau das, was auch auf mich zutrifft!
Kommentar ansehen
04.04.2011 15:09 Uhr von Mankind3
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
shathh: Welcher Lena Overkill?

Ich hör so gut wie nix von ihr, außer der Werbung für ihr neues Album und der Autowerbung. Im Radio läuft ihre Musik eigentlich auch nicht, aber das kann auch daran liegen das ich einen regionalen Radiosender höre.
Kommentar ansehen
04.04.2011 15:12 Uhr von Atropine
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Es steht uns: nicht zu, über sie zu urteilen. Wem ihre Musik nicht gefällt, muss es ja nicht hören und wenn irgendwo ein Radio läuft, dann gefallen mir ihre Songs (verglichen zu dem anderen Mainstreamzeugs) immer noch am besten.

Sie macht ihr Ding und entweder sie packt es oder sie fallt auf die Nase. Und sie wird auch alleine mit den Konsequenzen leben.

Meiner Meinung nach sollte man den Mainstream in seiner jetzigen Form komplett abschaffen, da die Musiker von der Industrie und den Konsumenten solange ausgesaugt werden, bis nichts mehr von den Künstlern übrig ist und anschliessend werden diese dann "entsorgt", wenn niemand mehr deren Musik hören möchte. Der Begriff "menschlicher Abfall" umschreibt dieses menschenfeindliche Gefüge äußerst treffend und Personen, wie Lady Gaga oder Britney Spears, die mit allen Mitteln versuchen, in den Medien zu bleiben, untermauern meine These.
Kommentar ansehen
04.04.2011 15:19 Uhr von derSchmu2.0
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@totsein deine aeusserst amuesante Beschreibung dessen, woran man einen Refrain erkennt, deutet schon auf dein Wissen um Musik hin...
...es gibt in diversen Musikrichtungen auch Lieder, die sogar ohne Refrain oder ohne verschiedenste Elemente auskommen...
Ich koennte da nun unter anderem den Bolero erwaehnen...

Es mag sein, dass das Lied nun fuer den GP nicht geeignet ist, weil es weder hymnenmaessig daher kommt, noch irgendwie auf Spass getrimmt ist...aber es hat dennoch eine besondere Note, die entgegen dem Lena-´Overkill´ (ich hab von ihr nicht wirklich was mitbekommen, haenge aber momentan auch nur selten vor der Glotze), alles andere als Mainstream ist.

Und was sonstige Lieder angeht, die ´reinhauen´...als Hobby-DJ unterscheide ich auch zwischen Liedern, die man im Radio laufen lassen kann und Liedern, die auf Feten gut ankommen und in fast allen Faellen handelt es sich dabei um verschiedene Lieder, nur selten ist eines dabei, was auf verschiedenen Medien zu finden ist. Das sagt aber dann nichts ueber die ´Qualitaet´ der Musik aus.

Sofern man bei Musik ueber Qualitaet reden kann, spricht man entweder von der Aufnahme oder dem Aufwand der Aufnahme/Produktion. Da fallen heutzutage die Lieder nur heraus, die alle irgendwie gleich klingen, also wo 2/3 eines Albums identisch klingt. Und selbst, wenn das der Fall ist, spricht das noch nicht fuer die Qualitaet des Kuenstlers..


..und diese German 0 Points - Saetze...die kann man sich auch getrost sparen....die haben letztes Jahr auch nix genuetzt...

[ nachträglich editiert von derSchmu2.0 ]
Kommentar ansehen
04.04.2011 15:32 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Verständlich: Kritik muss nicht immer negativ sein, sondern kann auch positiv oder konstruktiv sein. In der Regel sollte sie allerdings immer zutreffend und objektiv sein. Wenn man also meint, die eigene Meinung über sich selbst und die eigene Musik sei zutreffender als die zahlreicher ausgebildeter Kritiker, welche ja sowieso nur agressiv gegen einen seien, zeugt das von einem leichten Realitätsverlust. Dass es viele Menschen gibt die Lena Meyer-Landrut von Natur aus sehr negativ beurteilen, mag zwar stimmen, aber genauso kann auch keiner abstreiten, dass sie von den Medien enorm gepuscht wird und viele Mitläufer sie deswegen absolut klasse finden, sie jedoch wenn sie nicht mehr "in" ist dierekt wieder vergessen. Fakt ist auch, dass sie zwar mehrere Songs rausgebracht hat, bisher nur zwei größere Hits hatte: Der 1. Hit war der Eurovision Song letzten Jahres und der 2. der dieses Jahres.
Kommentar ansehen
04.04.2011 15:36 Uhr von derBasti85
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Atropine: Mainstream abschaffen? Wie soll das denn gehen, dann wird eben der jetzige Underground zum zukünfftigen Mainstream, nein danke!
Kommentar ansehen
04.04.2011 15:52 Uhr von Katü
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Mal wieder nur die Überschrift gelesen. Zumindest kommt mir das bei so manchen Aussagen hier vor.

Es ist nicht grundsätzlich Kritik gemeint (wie auch eigentlich im ersten Satz schon deutlich wird) sondern warscheinlich sehr viele der Unkenrufer die ihr auch schon im letzten Jahr den letzen Platz bescheinigt haben.

Wie auch oben steht ist die Kritik gemeint die grunsätzlich nur verletzen angelegt ist. Und ehrlich finde ich das ok....besonders wenn ich mir da so manche Aussage hier durchlese.

Jeder der auch nur einen Teil seiner selbst in künstlischer Form der Öffentlichkeit zu Verfügung stellt muß damit rechnern das es Leute geben wird die diesen nicht mögen werden. Und für all jene kommen auch immer wieder ein paar dazu die dieses nicht in former wiedergeben können in denen sich keine Erniedrigungen oder Beleidigungen befinden.

Da ist es gut wenn man so manches einfach Überlesen/sehen kann.
Kommentar ansehen
04.04.2011 16:16 Uhr von Djerun
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
die meisten: hier bestätigen doch ihre aussage direkt
der größte teil des gelabers hier ist eben nicht konstruktiv und wäre mir auch wayne

was das beim eurovision contest geben wird mag ich nicht beurteilen, ein sieg ist aber eher unwahrscheinlich
Kommentar ansehen
04.04.2011 16:23 Uhr von Atropine
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Basti: Was meinst du mit Untergrund? Etwa jenen deutschen Gangster HipHop, den früher nur die "Krassen" gehört haben und jetzt an der Schule bei jedem Pfosten aus dem Handy dröhnt? Oder Bands, wie Dimmu Borgir, die mit ihrer Geldmacherei und Pseudosatanismus den Metal missbrauchen? Durch das Internet gibt es im Prinzip keinen Untergrund mehr, weil heute jede noch so unbekannte Band sich selbst promoten kann. Und früher musste man in Szenemagazinen nachlesen, um etwas über (neue) Bands zu erfahren. Heute checkt man schnell mal Wikipedia oder Google aus.
Kommentar ansehen
04.04.2011 16:51 Uhr von EvilMoe523
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Also am Anfang zeigte ich mich ja noch etwas patriotisch und hoffte, dass sie uns den Sieg holte. Da war sie auch noch wirklich sympatisch und hatte nicht die große Klappe.

Nach dem Sieg, fiel es doch schon sehr schnell auf, wie sie etwas zu viel an Selbstbewusstsein gewann und eine ganz andere Persönlichkeit ausstrahlte.

Also den 2. Sieg gönne ich ihr nicht. Die ist mir zu obercool und arrogant geworden. Mal abgesehn davon, dass dieses Lied im Gegensatz zum Vorgänger mal gar nichts Hit-Verdächtiges hat. Viel zu ruhig und monoton mit immer dem selben Takt im Hintergrund.

Die träumen doch nicht ernsthaft von nem zweiten Sieg mit diesem Titel :D
Kommentar ansehen
04.04.2011 17:39 Uhr von darky207
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Genau so: ist das Talent an ihr abgeprallt als es verteilt wurde :D
Kommentar ansehen
04.04.2011 18:29 Uhr von Alero
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Lena ist einfach nur total abgehoben, weil sie einmal gewonnen hat. Die denkt jetzt, sie wäre unbesiegbar. Der Sieg hat sie einfach nur hochnäsig und übermütig gemacht. Sollte die noch mal gewinnen, kann man sie nur noch mit dem Hubble sehen. Ich wünsche ihr, das sie beim nächsten Contest so richtig auf die Fresse fliegt, damit sie wieder runter kommt. Was hat die denn bis jetzt geleistet? Trällert dem Raab was vor. Der sagt ja. Die gewinnt den Eurovision und platzt vor Stolz, hält sich für den Über-Hyper-Typ. Kann sich jemand an den letzten Gewinner erinnern? Lordi? Da hab ich mir auch Fragen gestellt. Deshalb gebe ich auf diesen "Contest" auch gar nichts mehr.
Kommentar ansehen
04.04.2011 19:03 Uhr von brad41x
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@ruckzuckzackzack: jaja, typische 19-jährige, jaja.

Es gibt 19-jährige, die sich durchaus reflektieren können und es gibt ältere, z.b. 40 oder 65 jährige wie Du wohl einer zu sein scheinst, die sich auch dann noch nicht selbst reflektieren können.

Alles am Alter festmachen zu wollen, ist einfach nur albern.

Und mal nebenbei: Lena hat in Ihrem Leben schon mehr geleistet, als alle Ihre Kritiker in Ihrem Leben leisten könnten.

Sie labert nämlich nicht nur rum, im Gegenteil: Sie rockt die Bude.


Und wenns Euch nicht gefällt, machts einfach besser:

Bewerbt euch für die Eurovision, stellt was auf die Beine, macht ein Bewerbungsvideo.

Ihr werdet grandios scheitern. Warum? Weil ihr es nicht draufhabt. Lena allerdings schon plus Sie sieht gut aus. Und ihr eben nicht. Eure minusse bestärken mich nur...

[ nachträglich editiert von brad41x ]
Kommentar ansehen
04.04.2011 19:05 Uhr von Achtungsgebietender
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Einfach asozial, wie einige hier gegen Lena: wettern, nur weil deren Leben so unspannend und 08/15 ist, wie ein Aquarium mit Wasserschnecken...
Es ist einfach der Neid auf Lenas Erfolg und ihrem lockeren, aufregendem Luxusleben, der Menschen solch einen Hass entwickeln lässt.. Sozialneid ist echt eine widerliche Plage. Ih könnte nur noch abspucken...
Kommentar ansehen
04.04.2011 19:32 Uhr von kingoftf
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Kritik prallt an Lena Meyer-Landrut ab: Passt doch,

jegliches Talent ebenfalls
Kommentar ansehen
04.04.2011 21:24 Uhr von Aweed
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
wer: ernsthaft denkt das die singen kann sollte, umgehend einen ohrenartzt oder einen psychater aufsuchen
Kommentar ansehen
04.04.2011 21:32 Uhr von Mankind3
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
aweed: Na wenn du das sagt...-.-

Nur weil euch ihre Musik nicht gefällt müsst ihr nicht so einen Müll von euch geben.

Würde sie nicht singen können hätte sie letztes Jahr wohl kaum gewonnen.

Aber Lena bashing scheint wohl wieder In zu werden so kurz vor der Veranstaltung.

Ach und btw. ich bin auch kein Fan ihrer Musik bevor mir hier was unterstellt wird.

[ nachträglich editiert von Mankind3 ]
Kommentar ansehen
04.04.2011 22:26 Uhr von suschu
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Genial: wie leute hier einer 19 Jährigen unterstellen, weil Sie sich persönliche Kritik nicht zu Herzen nimmt, sie sei eingebildet. Wenn euch Herr X sagt ihr sollt mal euch so und so benehmen verändert ihr dann auch von grund auf eure Persönlichkeit??

Davon mal abgesehen...ist sie eine ganz normale 19 Jährige die sagt was sie denkt...manchmal bissel albern ist...aber das wird Ihr schon übel genommen weil der normale deutsche keine Leute mag die sich selbst mögen und nicht demütig alles und jedem in den Arsch kriechen.

Zum Song....manche haben hier echt kein Plan^^..gewinnen wird sie aufjedenfall nicht....der überraschungseffekt ist weg...aber der Song ist eigen und sie immer noch charismatisch..deswegen wirds was im Mittelfeld....von wegen 0 Points.

Ach bin kein Lena Fan...finde es nur lächerlich jemanden zu verunglimpfen weil er sagt was er denkt und nicht allen nach den Mund redet.

Und ja ich wiederhole mich gerne :D

[ nachträglich editiert von suschu ]

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?