04.04.11 13:58 Uhr
 4.622
 

Fußball: "Schickeria München" wendet sich mit offenem Brief an den FC Bayern

Der Konflikt zwischen den Bayern-Fans und Präsident Uli Hoeneß geht in die nächste Runde. Die Fangruppe "Schickeria München" hat einen offenen Brief auf ihrer Homepage veröffentlicht. Er hat den Titel "Koan Cent! Koan Neuer! Koa One-Man-Show!".

In dem Brief wird angeprangert, dass den Fans "direkt und unverschämt ins Gesicht gelogen" wurde, da Rummenigge und Hoeneß versprochen haben, 1860 München nicht mehr zu helfen. Nun wurden allerdings Schulden des Vereins gestundet.

Bayern-Ehrenpräsident Franz Beckenbauer und Sportdirektor Christian Nerlinger hatten sich auf die Seite von Uli Hoeneß gestellt (SN berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Show, Uli Hoeneß, Manuel Neuer, Schickeria München
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Uli Hoeneß treibt FC Bayern Basketball voran
Fußball: Ribery zieht mit Uli Hoeneß gleich
Fußball: Uli Hoeneß findet Kritik an Pep Guardiola "beschissen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2011 14:48 Uhr von Alice_undergrounD
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
ein fussballverein: ist keine demokratie
Kommentar ansehen
04.04.2011 15:35 Uhr von derzyniker
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
gibt´s die noch? ich dachte die Schickeria hat sich damals nach dem Vorfall mit dem Nürnberger Bus (siehe Post von Ma4711) aufgelöst?
Kommentar ansehen
04.04.2011 17:03 Uhr von doso99
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Schande über euch!! Unfassbar!! Was ist euch im Leben passiert, dass ihr so ......seid?
Wie viele Jahre verzichtet Hoeneß auf seine Freizeit und Familie? Wer kämpft seid Jahren für seinen Verein wie kein anderer?
Wer lässt sich für euch und den Verein bei allen Auswärtsfahrten beleidigen?
Wer hat die Bayern dazu gemacht was sie sind?
Ob man Hoeneß mag oder nicht, was der Mann geschafft hat, schafft so schnell NIEMAND!!!!!!!!
Der Mann lebt sein Leben für die Bayern und ihr kommt jetzt mit sinnfreien Argumenten?
Soll man die 1860er ausbluten lassen, so dass man am Ende NICHTS zurück bekommt?
Schon mal gehört das es manchmal besser ist jemand am Leben zu halten damit er wieder auf die Beine kommt und dann erhält man sein Geld wieder?
Was habt ihr gegen Neuer? Darf er keine Emotionen zeigen? Es ist der BESTE Torwart Deutschlands, Europas, evt der Welt?! Und ihr wollt ihn nicht?
WOllt ihr nächstes Jahr genauso viel "gewinnen" wie dieses ? Also die goldende Ananas?
Die meisten von euch waren nicht mal solange auf der Welt wie der Hoeneß Manager war!!!
Die Bayern sind seid Jahrzehnten die erfolgreichste deutsche Mannschaft, finanziel kerngesund. Was wollt ihr noch?
Schaut euch mal die Fans woanders an, Dortmund, Köln usw die können sich über alles freuen und ihr?

Echt unfassbar
Mir fehlen die Wort

P.S. Ich bin KEIN Bayern-Fan aber mir tut es weh wenn ich solche Holzköpfe sehe!! Damit meine ich die 400 "Fans"
Kommentar ansehen
04.04.2011 17:50 Uhr von jamijimpanse
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Hoeneß kann man ja sein Wirtschaftliches Wissen und sein Tun und Handeln ja nicht absprechen... Nur manche Dinge gehören sich einfach nicht... Ich kann die Fans verstehen das sie sauer sind - Welcher Verein will das man den ERZRIVALEN NR.1 zum zehntausendsten mal aus der Versenkung holt? Vielleicht war die Wortwahl auf manchen Spruchbändern nicht die gewählteste für Bayernverhältnisse aber dennoch haben sie Recht. Und ich finde es verwerflich jetzt diese Gruppierung "Schickeria München" so an den Pranger zu stellen. Weil der offene Brief kommt nicht nur aus der Südkurve sondern verteilt aus dem ganzen Stadion. Diesen Brief haben knapp 130 Fanclubs "unterzeichnet". Und jetzt wieder diese alten Kamellen von damals (Nürnberg,Bus,Frau verletzt...) sorry Leute - Jede Fanszene hat ihre schwarzen Schafe - Das ist in jedem Verein so - aber Kollektivstrafen für eine GANZE Szene? Nur weil einer aus der Reihe springt? Dann lieber zur "Selbstreinigung" in den eigenen Reihen appellieren. Aber das ist ein anderes Thema... Wie gesagt sobald die BayernFans 1x oder 2x mal kritisch sind wirds ganz schön laut im Verein... getroffene Hunde bellen bekanntlich...Bin mal gespannt was sich Uli und Co. so ausdenken werden... Besser als Kino
Kommentar ansehen
04.04.2011 18:24 Uhr von sicness66
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Stadionverbot: für die Schickeria!!!

Dann sind wieder ein Plätze frei für Fans, die seit Jahren versuchen ins Stadion zu kommen.
Kommentar ansehen
04.04.2011 19:10 Uhr von aawalex01
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt viele bekloppte Fans aber die Schickeria München,das sind die beklopptesten Fans die es überhaupt nur gibt.Ich bin zwar BVB Fan aber hier steh ich klar hinter Hoeneß.Diese Möchtegern Hooligans sollen mal dran denken wer den Verein so Erfolgreich gemacht hat.Anstelle von Hoeneß würde ich auf diese Idioten scheissen.

Mein Chef kommt auch nicht zu mir und fragt mich ob er den und den einstellen darf.Wo sind wir denn hier.Man sollte Fans zwar mit einbeziehen aber sowas geht ganz einfach zu weit.
Kommentar ansehen
04.04.2011 19:30 Uhr von Hady
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@ jamijimpanse: Gehörst du etwa auch zu diesen Vollpfosten? Dann herzlichen Glückwunsch!

Die Löwen sind doch längst nicht mehr Erzrivale Nr. 1 sondern nur noch eine Opfertruppe.
Es geht auf lange Sicht um Geld, das die 60er den Roten noch bezahlen müssen, Mieteinahmen für die Arena.

Und in Bezug auf Neuer hab ich schon vor Wochen gesagt, dass er der beste Keeper Deutschlands ist. Deshalb gehört er zum besten deutschen Verein. Das weiß Hoeneß und wenn´s die Schickeria nicht kapiert, dann müssen diese angeblichen Fans eben zuhause bleiben.
Kommentar ansehen
04.04.2011 20:07 Uhr von Titulowski
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Möchtegern-Ultras sind doch einfach nur peinlich!
Kommentar ansehen
04.04.2011 20:23 Uhr von jamijimpanse
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Hady: Hab nix mit dem FcBayern zu tun - bekomm es nur durch Medien und Co. mit was da passiert...
Mh dann soll wohl Unterhaching und Co. als Erzrivale herhalten? Das glaube ich weniger - der Stadtrivale BLEIBT und IST 1860 - alles andere ist quatsch.
Und wieso Vollpfosten - nur weil man seine Meinung äussert im und um den Stadion... naja jedem das seine.... Habt euren Spaß ;)

€dit sagt: Was mir ja auch aufgefallen ist - wie war das mit der Aktion "Koan Neuer"-Schildchen!?....Ihr hackt auf der Schickeria rum - aber beim Einlaufen hielt der komplette untere Teil der Südkurve diese Plakate hoch...nur mal so als Denkanstoß ;)

[ nachträglich editiert von jamijimpanse ]
Kommentar ansehen
04.04.2011 21:18 Uhr von Hady
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ jamijimpanse: Die dämlichen "Koan-Neuer-Schilder" hingen vielleicht in der ganzen Kurve. Aber irgend jemand hat ja wohl auch diese Aktion angeleiert. Ist ja kein Zufall, wenn jeder Fan plötzlich das gleiche Schild hochhält.
Unterhaching taugt selbstverständlich genauso wenig zum Erzrivalen. Ein solcher müsste schon in der gleichen Liga spielen, damit man sich an diesem richtig aufreiben kann. Das schafft derzeit keiner in Reichweite.
Und was wäre denn, wenn die 60er Insolvenz anmelden müssten? Dem FCB gingen dadurch Mieteinnahmen in Millionenhöhe flöten und der TSV müsste wieder in der Bayernliga neu anfangen. Und ein Lokalrivale in der Bayernliga? Ist doch lächerlich! Da wäre die SpVgg Unterhaching in der 3. Liga dann tatsächlich besser geeignet.

Und wieso Vollpfosten? Weil die Schickeria ein Haufen gewaltbereiter Krawallbrüder ist, bei denen getrost bezweifelt werden kann, dass sie wissen, was gut für einen erfolgreichen Bundesliga-Club ist. Das sind übrigens auch die ersten die maulen, wenn der FCB nicht Meister wird oder sich nicht für die CL qualifiziert. Die, die den Kopf des Trainers fordern, wenn´s nicht läuft. Und diese Vollpfosten wollen der Vereinsführung vorschreiben, welchen Torwart sie verpflichten darf um auch zukünftig im nationalen und internationalen Geschäft erfolgreich zu sein? Oder was der Verein tut, um langfristig nicht auf mehrere Millionen Euro verzichten zu müssen?
Davon abgesehen: "blaue Schweine schlachten" - solche Sprüche haben nichts mehr mit Meinungsäußerung zu tun. Ich sag´s nochmal: Vollpfosten!
Kommentar ansehen
04.04.2011 21:21 Uhr von swam7
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bayern bekommt 20 mal mehr !!!!Fans!!!! wenn (falls) sie Neuer verpflichten. Und die Schickeria. Ich war beim CL Finale in der Arena beim Public Viewing und es waren einige von der Schickeria neben mir in der Südkurve. Das war das Assozialste was ich jemals erlebt habe. Da hat mir das Bayern Herz geblutet !!!! Und Solche Leute kommen noch für ein Apfel und ein EI in die Südkurve ... Unverschämtheit ... Stadionverbot für solche Antifans !!!!!
Kommentar ansehen
05.04.2011 18:26 Uhr von jamijimpanse
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Hady: Naja ob ich nun das Schildchen zum Einlaufen hochhalte oder nicht - das entscheide ja nun ich - ob mir die Aussage auf dem Schild passt... Aber egal.
Wie es in der Südkurve aussieht...weiß ich nicht - da kann ich mir kein Bild machen - da ich dort noch nie drin gestanden habe und auch nicht vorhabe... wenn du das so siehst - dann wird es wohl so sein.
Von daher - belassen wir es dabei :)
Wünsch euch noch ne angenehme Woche

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Uli Hoeneß treibt FC Bayern Basketball voran
Fußball: Ribery zieht mit Uli Hoeneß gleich
Fußball: Uli Hoeneß findet Kritik an Pep Guardiola "beschissen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?