04.04.11 13:42 Uhr
 611
 

Michael-Jackson-Statue vor englischem Fußballclub: Fans sollen "zur Hölle gehen"

Ursprünglich wollte der britische Unternehmer Mohammed al Fayed eine Michael-Jackson-Statue in seinem Londoner Nobelkaufhaus Harrod´s errichten lassen. Doch er verkaufte dies und nun hat das Denkmal einen neuen Platz gefunden.

Da al Fayed auch Besitzer des englischen Fußballclubs Fulham FC ist, wurde die Statue kurzerhand vor dem Verein aufgestellt.

Fans, die das Werk nicht mögen, können gleich "zur Hölle gehen", so der Besitzer.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, London, Michael Jackson, Statue, Hölle
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Sohn von Michael Jackson zog sich bei Unfall Verletzungen zu
Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2011 00:36 Uhr von ice-bear
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ohje: Ohje na mal sehen was da noch mit der Statue passieren wird..

@Mozzer bitte veränder den Text so das es nicht mehr heißt er sei Besitzer von Harrod´s denn dies stimmt nicht mehr. Er verkaufte es 2010 weiter :)

Ansonsten nette News ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Sohn von Michael Jackson zog sich bei Unfall Verletzungen zu
Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?