04.04.11 14:08 Uhr
 568
 

Ex-Rocker von den Bandidos sagt vor Gericht gegen Drogendealer aus

Ein 43-jähriger Berufskraftfahrer soll mit insgesamt 400 Gramm Amphetamin und 1,4 Kilogramm Cannabis gehandelt haben.

Der Angeklagte streitet alle Taten ab. Angeblich belastet ihn der Bandidos-Kronzeuge (38), um sich Vorteile im Verfahren zu sichern. Der Ex-Bandido hatte viele Geldschulden vor seiner Verhaftung und wurde von den Hells Angels und den Bandidos gesucht.

Die Staatsanwaltschaft sieht die angeklagten Taten als erwiesen an und beantragte 2 Jahre und neun Monate Haftstrafe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AFFA_Juergen_Drews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Rocker, Hells Angels, Bandidos, Drogendealer
Quelle: www.allgemeine-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?
Aachen/Hells Angels: Freispruch trotz Kopfschuss

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2011 15:05 Uhr von _-ELK-_
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@ Autor: Sag mal hast Du irgendeine Rockerphobie? 12 akzeptierte Nachrichten, davor 12 über das Thema Rocker. Stramme Leistung und sooo überhaupt nicht einseitig.
Btw. es gibt noch mehr Rocker als die Angels, Bandidos und Co. Und zwar welche, die eben NICHT mit Drogen dealen oder im Rotlichtmilieu angesiedelt sind. Rocker ist eine Lebenseinstellung, nix anderes. Und genau wegen solch einer einseitigen Berichterstattung, wie Du sie grade praktizierst, geht eine ganze Szene vor die Hunde.
Kommentar ansehen
04.04.2011 15:55 Uhr von vmaxxer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ELK: Steht doch schon in seinem Namen: AFFA.
Angels Forever, Forever Angels, ein Slogan der Hells Angels .

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?
Aachen/Hells Angels: Freispruch trotz Kopfschuss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?