04.04.11 13:25 Uhr
 1.150
 

Frau wollte Sex - 41-Jähriger tötete sie

In Berlin muss sich ein 41-Jähriger vor dem Landgericht verantworten. Dem Mann wird Totschlag vorgeworfen.

Im Juli 2010 hatte er mit einer 48-Jährigen erst Alkohol konsumiert, ehe sie Sex von ihm wollte. Allerdings kam es nicht zum Sex, stattdessen erstickte der Mann sie mit einem Handtuch und einem Kissen. Er gab an, dass dies "irgendwie passiert" sei.

Es flüchtete der Mann, ehe er wieder zurückkehrte und noch 50 Euro aus einem Briefumschlag stahl. Vor Gericht konnte er kein Motiv nennen. Ab dem 13. April findet die Fortsetzung des Prozesses statt.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Berlin, Sex, Mord
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2011 13:38 Uhr von sammy90
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
was ist das denn?
grauenvoll sowas!

Aber mein 7-jähriger Sohn hätte diese News besser verfassen/formulieren können.
Kommentar ansehen
04.04.2011 13:59 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@sammy90 Ich bitte dich sehr, dass dein 7jähriger Sohn ohne deine Mithilfe die news nochmals formuliert. Tut er es nicht, dann bist du in meinen Augen ein Spinner und hasst obendrein deinen Sohn in ein schlechtes Licht gestellt.

Zur gut verfassten news:

Da sieht man schon wwass Alkohol alles anrichten kann. Wenn er kein Motiv angeben kann, dann it er ein gefährlicher Lustmörder.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?