04.04.11 12:48 Uhr
 413
 

Libyen: Gaddafis Söhne planen Kapitulation ohne ihren Vater

Scheinbar hat Libyens Diktator Muammar al-Gaddafi keinen Rückhalt mehr bei seinen Söhnen. Nach der "New York Times" haben beide ein Friedensangebot im Alleingang an Diplomaten weitergeleitet.

Saif al-Islam soll demnach einen Lösungsvorschlag unterbreitet haben, wonach mit den Rebellen Frieden geschlossen werden kann.

Nachdem bereits Libyens Außenminister Mussa Kussa nach London geflohen war, ist Gaddafi insbesondere auf die Loyalität seiner Familie angewiesen. Doch aus diesen Kreisen hört man, dass der Machthaber nicht mehr zu halten sei.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Libyen, Muammar al-Gaddafi, Saif al-Islam, Kapitulation
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?