04.04.11 11:44 Uhr
 7.163
 

Sony bald im Würgegriff der Hacker-Gruppe "Anonymous"?

In einer öffentlichen Erklärung hat nun die Hacker-Gruppe "Anonymous" dem Konzern Sony gedroht. Dieser Verlautbarung voraus gehen laut der Mitteilung der Umstand, dass Sony "das Rechtssystem [...] missbraucht" und die "Privatsphäre Tausender verletzt" habe.

"Anonymous" ist unter anderem für schwerwiegende Angriffe auf die Server von Mastercard und PayPal bekannt und nennt die juristischen Handlungen seitens Sony gegenüber der Hacker GeoHot und Graf_Chokolo als "vollkommen unverzeihlich".

Sony befindet sich derzeit gegen die Hacker im Rechtsstreit, GeoHot wurden sämtliche Datenträger durch eine Verfügung aberkannt, der deutsche Graf_Chokolo bekam zudem privaten Besuch und musste eine Wohnungsdurchsuchung über sich ergehen lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Predator2812
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Sony, Gruppe, Drohung, Anonymous
Quelle: www.looki.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2011 11:44 Uhr von Predator2812
 
+9 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.04.2011 12:06 Uhr von Pilzsammler
 
+46 | -23
 
ANZEIGEN
Trottel: Wie so oft:

Anonymous ist keine "Gruppe" oder Hacker-gemeinschaft...
Kommentar ansehen
04.04.2011 12:07 Uhr von Predator2812
 
+9 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.04.2011 12:30 Uhr von str8fromthaNebula
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
@pilzhammler: also auf deren website steht es is ein freier zusammenschluß von freiwilligen, die aber bei bestimmten aktionen zu einer gruppe mit leitung zusammenkommen um die aktionen besser koordinieren zu können ;) sowas bezeichnet man von ausserhalb im allgemeinen als gruppe auch wenn sich dort keiner persönlich kennt oder die leute aus eigenen motiven teilnehmen die nicht unbedingt das ziel der gruppe sind..anonymus forum gegen sony = mehrere hacker von "anonymus" als gruppe gegen sony.
wenn jeder sein eigenen applaus will muss er halt mit eigenem namen allein losmachen

is ja schön das du uns hier zeigen willst wie tief du doch drin steckst aber dann bleib doch auch bei dem was die leute selber sagen ;)

[ nachträglich editiert von str8fromthaNebula ]
Kommentar ansehen
04.04.2011 12:32 Uhr von Alice_undergrounD
 
+51 | -17
 
ANZEIGEN
hoffentlich: ficken sie diesen drecksladen so richtig an die wand, *bitte bitte* :)
Kommentar ansehen
04.04.2011 12:42 Uhr von Predator2812
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Der geehrte Herr "Pilzsammler" könnte ja aufklären, um was es sich sonst bei "Anonymous" handelt...
... wahrscheinlich was zum Essen oder Trinken...
... so wird es sein.
Kommentar ansehen
04.04.2011 13:05 Uhr von killerkalle
 
+3 | -57
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.04.2011 13:10 Uhr von Predator2812
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
über mir he knows best...
Kommentar ansehen
04.04.2011 13:15 Uhr von killerkalle
 
+1 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.04.2011 14:03 Uhr von Pilzsammler
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
@all: Wenn ich auf Imageboards (4chan z.B.) rumsurfe und mich gegen Scientologie bekenne bin ich ja auch ein Teil von "Anonymous"... Trotzdem bin ich nicht Mitglied in einer Hackergruppe.

Man müsste in diesen Berichten einfach schreiben das sich unbekannte zu diesen Angriffen bekennen. Weil es nur ein Teil von Anonymous ist. Nicht jeder!

Deswegen schlage ich jedesmal die Hände über dem Kopf zusammen wenn ich Berichte über Anonymous lese...
Kommentar ansehen
04.04.2011 14:51 Uhr von jackblackstone
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
anon: Anon ist eine gruppe, eine legion, nein besser gesagt ein kollektiv!
jeder beitrag ist anonym, jeder verfasser ist anonym, man kann als anon selbstgespräche führen, so dass es aussieht als wären 100 personen an einem gesräch beteiligt, ohne dass ein außenstehender bemerkt, dass es von einer person ist.
es gibt keine strukturen oder ein führer, das kollektiv handelt, steuert sich selber.

deshalb ist anon bestimmt keine hacker gruppierung! natürlich gibt es unter der masse auch die hacker und script-kiddys. diese stellen die hackertools zur verfügung, die dann so einfach gestalltet sind, dass man sie meist nur noch starten muss und alles geht von alleine. auch schritt für schritt anleitungen werden von diesen dann für das kollektiv bereit gestellt. jeder leistet dann seinen freien beitrag, mit seiner freien entscheidung ob er mitmachen will. man muss kein hacker sein um ein anon zu sein!!

ps: eine lustige aktion ist auch grad am laufen, für den mai ist in new york ein flashmob geplant. man meldet sich bei partner seiten an und gibt sich als frau aus, danach versucht man soviele wie möglich zu einem date zu angel, dass natürlich bei allen der gleiche ort ist XD
Kommentar ansehen
04.04.2011 15:46 Uhr von b0mb
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
schon seltsam irgendwie sprechen alle immer von Anonymous, aber nie einer mal von iND :D
Kommentar ansehen
04.04.2011 16:00 Uhr von Caesr_ETQXPAD-14
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Würgegriff ? Würgegriff ?

http://www.simpsoncrazy.com/...
Kommentar ansehen
04.04.2011 21:16 Uhr von selflezz1
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Gefällt mir! Wer Wind säht wird Sturm ernten!

Ich hoffe dass der Wort auch die Taten folgen!!
Kommentar ansehen
04.04.2011 21:28 Uhr von fkn-0wned-
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
haha: http://de.playstation.com/ - Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung - Der Server unter de.playstation.com braucht zu lange, um eine Antwort zu senden. MUHAHAHA!!!
Kommentar ansehen
04.04.2011 22:32 Uhr von LuckyBull
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
So einfach wäre das: Sprichwort, wenn ein Buchstabe nicht zuviel des Guten dort stehen würde... (übrigens wird immer noch darüber gerätselt, ob der Spruch aus dem Alten Testament stammt...???)
Kommentar ansehen
05.04.2011 00:26 Uhr von Kappii
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
und was hat: Anon bis jetzt erreicht? Ich meine nicht nur in der Sony Aktion jetzt, sonder überhaupt. Ein paar Server für vielleicht einen Tag in die Knie gezwungen? Sonst noch was?
Kommentar ansehen
05.04.2011 01:02 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Zum Glück ist Bernd: so faul und begnügt sich mit Baden-Würrtembergischen Ministern.
Kommentar ansehen
05.04.2011 07:47 Uhr von ShlomoXX
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
str8fromthaNebula: "sowas bezeichnet man von ausserhalb im allgemeinen als gruppe auch wenn sich dort keiner persönlich kennt oder die leute aus eigenen motiven teilnehmen die nicht unbedingt das ziel der gruppe sind..anonymus forum gegen sony = mehrere hacker von "anonymus" als gruppe gegen sony."


hehe Das klinge eher wie die Definition von al Kaida ^^
Kommentar ansehen
06.04.2011 12:38 Uhr von taKs
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
oh man mittlerweile wird in jeder news zum thema anonymous hundertfach erklärt das es sich hierbei um keine definierte "gruppe" handelt ... und immer noch wird es falsch in news wiedergegeben?

meine Frage an den autor:

http://www.youtube.com/...

:)
Kommentar ansehen
07.04.2011 00:41 Uhr von wombie
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Anonymous = Wichtigtuer: Die Schwanzlutscher koennte man getrost alle in den Knast stecken, mitsamt allen "Unterstuetztern". Waer sicher kein Verlust.

Gerechtigkeit haben die naemlich nicht im Sinn, nur dumme Pamphlete koennen diese hirnlosen Penner zustandebringen.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?