04.04.11 10:24 Uhr
 453
 

Bottrop: 33-Jähriger schießt seine Ex-Frau und deren Bruder nieder (Update)

Vor einem Supermarkt in Bottrop ereignete sich eine Beziehungstat mit fast tödlichem Ausgang (ShortNews berichtete). Nach Angaben der Polizei, hatte ein 33-jähriger Mann seine Ex-Frau vor einem Supermarkt mit seinem PKW umgefahren.

Dann sprang er aus dem Gefährt und schoss auf die am Boden liegende Frau. Der Bruder des Opfers wollte einschreiten und wurde auch durch Schüsse verletzt. Dann suchte der Schütze das Weite. Er wurde aber nach der sofort eingeleiteten Fahndung etwa 50 Minuten später verhaftet.

Die beiden Opfer erlitten bei der Tat lebensgefährliche Blessuren und kamen in eine Spezialklinik. Die behandelnden Ärzte konnten ihr Leben retten. Die ermittelnden Beamten gehen von einer Beziehungstat aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Update, Ex, Bruder, Bottrop
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2011 11:02 Uhr von groehler
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
- In Handschellen wird Agim W. (33) zur Polizeiwache gebracht.

- Kamila G.

- Bruder Afrim R. (35)

Namen sind jetzt aber doch ne sehr großer Überraschnung für mich. Dachte eher das es sich um Karl Mayer, Hildegard Schulz und Uwe Schmidt handeln würde.
Kommentar ansehen
04.04.2011 11:13 Uhr von bono2k1
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Gröhler: Und was sagt Dir das jetzt? :-)
Kommentar ansehen
04.04.2011 12:27 Uhr von Starbird05
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
schon heftig Auf welchen Ideen Menschen kommen.

Ich schieße doch nicht wegen Beziehungssachen auf irgendwelche Menschen. Einfach nur krank.


Zum Text aus der News *G*
"Die beiden Opfer erlitten bei der Tat "LEBENSGEFÄHRLICHE BLESSUREN" und kamen in eine Spezialklinik"

Habe noch nie von Blessuren gehört, die lebensgefährlich sind.
Kommentar ansehen
04.04.2011 14:47 Uhr von Alh
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Dieses: Gesindel sollte unbedingt besser ausgebildet werden in der Handhabung von Waffen, dann gibts bald viele Probleme nicht mehr.
Denen fehlts an Intelligenz, was diese "Beziehungstat" wieder mal beweist. Ansonsten ist es Jacke wie Hose was die sich gegenseitig antun.
Unsere Polizei sollte allerdings nicht in diese Taten mit einbezogen werden. Dies stellt eine unnötige Verschwendung von Staatsgeldern dar.
Kommentar ansehen
04.04.2011 15:30 Uhr von bono2k1
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@Der.Blöde: Achso...na wenn Du mir das erzählst, alter Reichsstricher, dann muss man das wohl glauben...

Nur gut dass die Welt so einfach strukturiert ist - fast so einfach wie Du.
Kommentar ansehen
04.04.2011 17:19 Uhr von KamalaKurt
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@bono2k1 hast du jemals schon etwas davon gehört, dass gutes Benehmen sich über der Gürtellinie abspielt? Dein Kommentar ist weit unter der Gürtellinie.
Kommentar ansehen
04.04.2011 21:04 Uhr von Registrator
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bonos: Kommentare sind ständig unterhalb von Gürtellinie, Anstand und Wirklichkeit. Immer wieder lustig, wie er versucht seine "Landsleute" zu verharmlosen. Kommt bestimmt gleich die Nazikeule vom selbsternannten Rassistenverfolger.

Update - Bono hats auch geschafft - Reichsrichter lol


[ nachträglich editiert von Registrator ]
Kommentar ansehen
04.04.2011 21:07 Uhr von Registrator
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hoppla: Reichsstricher sogar. Mein Fehler.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?