03.04.11 18:58 Uhr
 1.042
 

Mexiko: US-Wissenschaftler entdecken neue Tierart - Es ist eine Nacktschnecke

In Tarpon Springs in Mexiko haben US-Wissenschaftler jetzt eine neue Tierart entdeckt.

Ein Fischer, der die Nacktschnecke fand, brachte sie im Jahr 2009 zu einem Forschungsinstitut in Saint Petersburg in Florida. Diese untersuchten daraufhin die unbekannte Art.

Im Nachhinein wurde bestätigt, dass zuvor noch nie so ein Exemplar entdeckt wurde. Die Wissenschaftler gaben der Nacktschnecke den wissenschaftlichen Namen "Chromodoris fentoni".


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mexiko, Forschung, Wissenschaftler, Natur, Tierart
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2011 21:29 Uhr von korem72
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
die: "Obdachlosen" der Tierwelt ?!^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Politikerin Beatrix von Storch nennt SPD-Kollegen "zugekifften Rotzlöffel"
SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles bezeichnet CSU-Kollegen als "blöden Dobrindt"
Tsunami-Warnung: Vor der Küste Alaskas erschüttert Erdbeben den Meeresboden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?