03.04.11 18:46 Uhr
 260
 

Fußball: DFB empfindet Spielabbruch von St.-Pauli-Skandal-Spiel als korrekt

Am vergangenen Freitag bekam Linienrichter Thorsten Schiffner von einem unbekannten St.-Pauli-Fan einen vollen Bierbecher an den Nacken geworfen. Das Spiel gegen Schalke 04 wurde daraufhin abgebrochen und wird vorerst nicht gewertet (ShortNews berichtete).

DFB-Mediendirektor Ralf Köttker hat nun den Spielabbruch als vollkommen korrekt bestätigt. Es sei dabei völlig unerheblich, ob dies kurz vor Schluss stattgefunden hat. Das DFB-Sportgericht wird in den nächsten Tagen über das Strafmaß und das Endergebnis entscheiden.

"Wenn man einen Bierbecher aus dieser Entfernung ins Genick bekommt und vor allem sich nicht auf den Wurf einstellen kann dann ist das nicht ohne und es ist tatsächlich alles andere als ein Kavaliersdelikt", mahnte Köttker an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Skandal, DFB, FC St. Pauli, Spielabbruch
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2011 07:49 Uhr von conny2436
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die 90 sekunden: hätte man auch noch spielen können. Klar kam es unverhofft, aber ist doch lächerlich, was soll ein Plastikbecher denn schon ausrichten und voll war der auch nicht mehr, da ist schon einiges rausgewesen durch den Flug. Man kann ja aus einer Maus einen Elefanten machen. Naja so weiss jetzt jeder wie der Linienrichter heisst, vielleicht will er ja noch mehr.
Ps in Ordnung finde ich das Verhalten nicht von den Fans

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?