03.04.11 18:34 Uhr
 101
 

Radka Denemarková erhält den Usedomer Literaturpreis

Der Usedomer Literaturpreis geht in diesem Jahr an die tschechische Autorin Radka Denemarková. Ebenso wird mit dem gleichen Preis auch die Übersetzerin Eva Profousová ausgezeichnet. Beide Frauen werden für ihren Roman "Ein herrlicher Flecken Erde" geehrt.

Mit dem Roman habe man ein "herausragendes und kompromissloses Werk über die deutsch-jüdisch-tschechische Kriegs- und Nachkriegsgeschichte" geschaffen, so die Jury in ihrer Begründung.

Denemarková und Profousová erhalten den Preis aus den Händen von Literaturkritiker Hellmuth Karasek zum Ende der Usedomer Literaturtage 2011 im Museum Otto-Niemeyer-Holstein in Lüttenort. Der Preis ist mit jeweils 5.000 Euro dotiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Literaturpreis, Usedom, Hellmuth Karasek, Radka Denemarková
Quelle: www.freiepresse.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?