03.04.11 18:30 Uhr
 185
 

Fußball/Oberliga: VfB Oldenburg verzichtet auf Regionalliga-Lizenz

Der VfB Oldenburg hat nun offiziell bekannt gegeben, nicht eine Regionalliga-Lizenz zu verfolgen. Stattdessen wurde eine weitere Oberliga-Lizenz beantragt.

Diese Meldung wurde zuerst als ein Aprilscherz gehalten, bis es vom VfB-Vorstand bestätigt wurde.

Die sportliche Situation (14 Punkte Rückstand auf Tabellenführer SV Meppen) und die "großen sportlichen Herausforderungen" begründeten die Entscheidung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Lizenz, Regionalliga, Oldenburg, Oberliga
Quelle: www.nwzonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN