03.04.11 18:29 Uhr
 960
 

Langenfeld: Nach Beleidigungen rammte 17-Jährige einem 19-Jährigen ein Messer in den Rücken

In Langenfeld kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 19-Jährigen und einer Gruppe von Mädchen.

Dabei fielen zunächst Provokationen und Beleidigungen, ehe der 19-Jährige mit einem Butterfly-Messer bedroht wurde. Er beleidigte dennoch weiter, woraufhin ihm eine 17-Jährige das Messer zweimal in den Rücken rammte.

Der junge Mann wurde operiert und ist mittlerweile außer Lebensgefahr. Die 17-Jährige konnte verhaftet werden.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Messer, Körperverletzung, Rücken, Delikt
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2011 18:48 Uhr von Chriz82
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Früher: Früher hatte man mit 17 noch Träume. War um 02:30 Uhr zwar auch noch ab und an auf ´´Jück´´ - allerdings eher ohne Buttlerflymesser. Früher hat man zwar hinterrücks gelästert und getratscht... ! Und heute? Heute rammt man sich halt ein Messer ins Gesicht oder Rücken. Was solls, solange das Opfer überlebt gibts keine ernstzunehmenden Strafen.
Kommentar ansehen
03.04.2011 19:23 Uhr von Chriz82
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
war wohl der schlechte einfluss von guttenberg.
Kommentar ansehen
03.04.2011 20:00 Uhr von shadow#
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Chriz82: Früher hatte auch fast jeder 14-jährige ein Butterfly Messer, mittlerweile eine illegale Waffe.
Der Unterschied war, dass damals noch niemand auf die Idee gekommen ist, sich gegenseitig abzustechen.

Jetzt setzt da offenbar auch noch die Emanzipation ein - na dann gute Nacht!

Für sowas sollte es automatisch keine Möglichkeit für Bewährung geben, wenn es keine echte Bedrohungssituation gab.
Kommentar ansehen
03.04.2011 22:29 Uhr von sabun
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Aus welchem: Kulturkeus stammen die Mädchen?

Mädchen sind rücksichtsloser als Jungs. Also lieber nicht mit den Mädchen bzw. mit keiner Mädchengang sich anlegen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?