03.04.11 14:39 Uhr
 150
 

Hannover Messe 2011 ganz im Zeichen der neuen Energiepolitik

In Hannover wurde heute die weltgrößte Industrieschau von Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem französischen Premierminister François Fillon eröffnet.

Die ganze kommende Woche zeigen mehr als 6.500 Aussteller aus 65 Ländern rund 5.000 Neuheiten und Innovationen zu den Themen Maschinenbau, Automation, Robotik und Energietechnik.

Ganz im Zeichen Japans und der momentanen Welle der Abschaffung von AKWs dreht sich alles um verbesserte Energieeffizienz bei Produktionsprozessen, die erneuerbaren Energien und die Elektromobilität.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoch2Datum
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hannover, Messe, Zeichen, Energiepolitik, Hannover Messe
Quelle: www.zeit.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2011 14:39 Uhr von Hoch2Datum
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
25-32 Euro pro Karte. Wer also in Hannover oder Umgebung wohnt und technikbegeistert ist, sollte sich ein Besuch überlegen. Besonders klingt die Halle "Metropolitan Solutions" wo sozusagen die "Stadt der Zukunft" gezeigt wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?