03.04.11 13:09 Uhr
 377
 

USA: Nach der Koran-Verbrennung plant Pastor Jones weitere Aktionen

Nachdem Pastor Jones in den USA einen Koran verbrannte, brodelte es in Afghanistan und es starben sieben UN-Mitarbeiter (ShortNews berichtete). Auch am Samstag wurden wieder neun Menschen gelyncht und über 80 weitere verletzt.

Während sich die Gemeinde um Pastor Jones öffentlich aus Angst vor Anschlägen von ihrem Prediger distanziert, plant dieser weitere Aktionen. Er begründet seine Buchverbrennung so: "Wir wollten das Bewusstsein für diese gefährliche Religion schärfen." Die Reaktionen seien völlig unverhältnismäßig.

Bei seiner neuen Aktion, Ende April, möchte er sich friedlich an einer Demonstration vor einer Moschee beteiligen. Dafür hat er auch schon etliche Morddrohungen erhalten und die Kirche und Staat haben ihn gebeten, lieber nicht zu erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: syndikatM
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Koran, Verbrennung, Pastor, Terry Jones
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Monty Python"-Star hat Demenz - Terry Jones wird verlernen zu sprechen
"Monty Python"-Star heiratete heimlich 41 Jahre jüngere Freundin
USA: Pfarrer Terry Jones an Verbrennung von 3.000 Koranen gehindert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2011 13:25 Uhr von Rupur
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
Super gemacht Pastor Jones: Unser Retter.

Er provoziert wo es nur geht und wenn er später ermordet wird kann keiner die Gründe verstehen.

Dank ihm sind schon 7 UN-Mitarbeiter gestorben, aber ihn scheint so etwas ja nicht zu interessieren.
Kommentar ansehen
03.04.2011 13:31 Uhr von syndikatM
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
jou: und das luder christine das sich gerne bauchfrei im sommer zeigt, ist verantwortlich wenn sie vergewaltigt wird.

aber @rupur,
nenne doch mal den grund wieso er sterben soll - ich werde es nämlich nicht verstehen wenn es so weit kommt.
Kommentar ansehen
03.04.2011 13:41 Uhr von Rupur
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
@syndikatM, Der.Blonde: Tatsache ist, wenn er keinen Koran verbrannt hätte, wären diese 7 UN-Mitarbeiter nicht gestorben.

Wenn Deutschland ununterbrochen die USA provoziert bis es irgendwann zum Krieg kommt und dabei viele Menschen sterben kann man auch nicht sagen: "Das ist nur die Schuld der USA".

Ich will nur sagen er wäre selber Schuld wenn er ermordet wird, hätte er nicht provoziert, wäre das nicht passiert.

[ nachträglich editiert von Rupur ]
Kommentar ansehen
03.04.2011 13:51 Uhr von syndikatM
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
wenn deutschland ein amerikanisches buch verbrennt, kommt es nicht zum krieg.
und die verantwortung für den mord liegt alleine bei den mördern. eine buchverbrennung rechtfertigt eine gewalttat und noch extremer, ein mord! - zumal die un-mitarbeiter nichtmals, also in absolut keinem zusammenhang mit der verbrennung eines buches steht.

mit deinem letzten satz, rufst du passiv zum mord auf, da du es rechtfertigst.
Kommentar ansehen
03.04.2011 14:51 Uhr von ElChefo
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Rupur: Hätte der Hund nicht geschissen, hätte er einen Hasen gefangen.

Denk mal drüber nach: Was wurde denn getan, um diese Verbrennung zu provozieren?
Kommentar ansehen
03.04.2011 15:09 Uhr von lina-i
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Was kostet eigentlich so ein Koran? Wenn die Preise für Heizöl und Holz weiter steigen, muss ich mich nach altenativen Briketts umsehen. Telefonbücher haben ja auch einen guten Heizwert.

[ nachträglich editiert von lina-i ]
Kommentar ansehen
03.04.2011 16:57 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Lasst ihn machen, wenn er unbedingt als Märtyrer sterben möchte. Dann sind auch antiislamitische Taten von ihm nicht mehr zu erwarten.
Kommentar ansehen
04.04.2011 10:34 Uhr von hartz2011
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der.Blonde @: wen Islam so gefährlich Religion ist, dann frage ich mich warum nur in Afghanistan Proteste mit toten gegeben hat, warum nicht in Deutschland oder Türkei.

ich frage mich wirklich was passieren wurde wen ich in einer Staat wie Warschauer, oder Rom ein Bibel anzünden wurde, ob ich das überleben wurde?

naja, man kann schon sagen das ich ein kleiner Arschloch bin das gebe ich zu, aber ich glaube so ein Arschloch wäre ich doch nicht das ich andren ihre Religion beleidigen wurde.
Kommentar ansehen
04.04.2011 10:39 Uhr von hartz2011
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@lina-i: warum kaufen, wen du die Bibel kostenlos bekommen kannst?
Kommentar ansehen
04.04.2011 18:08 Uhr von ElChefo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hartz2011: "ich frage mich wirklich was passieren wurde wen ich in einer Staat wie Warschauer, oder Rom ein Bibel anzünden wurde, ob ich das überleben wurde?"

Glaub es oder nicht, aber deine Chance zu überleben dürfte als garantiert gelten. Wahrscheinlich könntest du sogar im Kölner Dom oder meinetwegen der Peterskirche im Vatikan eine Bibel anzünden, drauf kacken und Flüche ausstossen. Vielleicht würdest du festgenommen wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses, aber das wars.
Rechne mal deine Chancen aus, wenn du einen Koran sagen wir bei der Hadj in Mekka schief ansiehst oder dich in der Nähe einer Kirche in Indonesien blicken lässt. Kleiner Tip: Als wir nach Afghanistan geflogen sind, wurden wir gehalten, keine Bibeln mitzunehmen, auch nicht im Privatgepäck. Afghanische Zivilangestellte könnten sie - etwa bei der Wartung der Klimaanlagen - in den Zelten sehen. Sogar unsere muslimischen Soldaten sollten ihren Koran mitsamt Teppich daheimlassen - Afghanen könnten sich von sowas provoziert fühlen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Monty Python"-Star hat Demenz - Terry Jones wird verlernen zu sprechen
"Monty Python"-Star heiratete heimlich 41 Jahre jüngere Freundin
USA: Pfarrer Terry Jones an Verbrennung von 3.000 Koranen gehindert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?