03.04.11 11:51 Uhr
 2.329
 

Facebook will seine beiden mobilen Webseiten gleichsetzen

Das soziale Netzwerk Facebook will jetzt seine beiden mobilen Webseiten m.facebook.com und touch.facebook.com vereinheitlichen.

Damit will man den Nutzern der wenig umfangreichen Webseite m.facebook.com die gleichen Oberflächen bieten, wie auf der Webseite touch.facebook.com. Diese wurde eigens für iPhone und Android-Smartphones eingerichtet.

Dabei sollen sich die Schaltflächen auf der Webseite den entsprechenden Handys automatisch anpassen. In der kommenden Woche will Facebook die Änderungen durchführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Facebook, Website, Änderung, Mobilität
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2011 12:21 Uhr von Experimentalist
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Wird auch langsam Zeit - Eine Browsererkennung, mit entsprechender Weiterleitung an die, für das Handy oder Smartphone, angepasste Website, ist wirklich kein Hexenwerk. Das kann man den Jungs von Facebook schon zutrauen. In meiner Timeline verwenden schon ein paar Leute die mobile Browserversion des Dienstes.

Ich benutze es zwar nicht (da der native Client mehr kann), dennoch freue mich mich für die Leute die´s Nutzen. Die UX/Usability wird aber dadurch auch nicht besser.

Ach Facebook, auch wenn du ne´ Datenkrake bist & ein Profil von mir besitzt, wo´s mir kalt den Rücken runter läuft, mag ich dich. Gefällt mir!
Kommentar ansehen
03.04.2011 13:22 Uhr von atrocity
 
+10 | -12
 
ANZEIGEN
Facebook? Gibts den Mist immer noch?
Kommentar ansehen
03.04.2011 14:12 Uhr von knuddchen
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
scheinbar gibs den mist noch. ich brauch den mist auch nicht. mich nerven schon die gefällt mir buttons. überall wohin man sieht, sind diese hässlichen dämlichen Buttons von Facebook und Twitter. Langsam reichts!!!!!
Kommentar ansehen
04.04.2011 03:01 Uhr von HS.KiNG
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nie benutzt Ich habe es nie benutzt..Deswegen Wayne!
Kommentar ansehen
04.04.2011 08:51 Uhr von atze-badekappe
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich Wird ja wirklich mal Zeit.Hab auf dem Android sogar das er jenach App in beide Version leitet.So wie er lustig ist...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?