03.04.11 11:45 Uhr
 183
 

Dortmund: Entdeckter Sprengstoff vor dem Stadion war wohl funktionsfähig

Der Sprengstoff, der zum Zweck eines Anschlages vor dem Dortmunder BVB-Stadion, dem Signal Iduna Park, platziert wurde, war funktionsfähig. Das wurde in einer Vorabmeldung am Samstag von den Magazinen "Spiegel" und "Fokus" gemeldet.

Sprengstoffexperten hätten angeblich, nach einer intensiven Analyse der drei Sprengsätze, ihre Funktionsfähigkeit bestätigt. Die Experten wollen, nach Angaben der Nachrichtenmagazine, noch testen, welche Kraft eine Detonation gehabt hätte.

Eine Sprecherin des BKA wollte die Angaben der Zeitschriften noch nicht bestätigen. Die Sprengstoffexperten hatten am Freitag auch angekündigt, dass es erst in der nächsten Woche Ergebnisse geben werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dortmund, Borussia Dortmund, Stadion, Sprengstoff, Signal Iduna Park
Quelle: www.ovb-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?