03.04.11 11:37 Uhr
 156
 

Bamberg: Acht Meter hoher Mast stürzt um und trifft fast eine Radfahrerin

Nach Angaben der Polizei hätte ein Unfall in Bamberg fast zu einer Katastrophe mit tödlichem Ausgang geführt. An einer Kreuzung hatte ein 28 Jahre alter Autofahrer einem 29-jährigen Autofahrer die Vorfahrt genommen.

Bei dem Zusammenprall der Fahrzeuge wurde das Auto des 29-Jährigen gegen einen Beleuchtungsmast geschleudert.

Der Mast konnte dem Druck nicht standhalten und stürzte um. Zum gleichen Zeitpunkt war eine 15-jährige Schülerin mit ihrem Fahrrad an dieser Kreuzung unterwegs. Der umstürzende Mast verfehlte das Mädchen nur knapp und traf glücklicherweise nur das Vorderrad des Fahrrades.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Meter, Bamberg, Kreuzung, Mast
Quelle: www.ovb-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?