03.04.11 10:56 Uhr
 182
 

Nordirland: Polizist bei Bombenanschlag getötet

Nach stark abnehmender Gewalt in Nordirland in den letzten 20 Jahren ist vor einigen Tagen ein Polizist bei einem Bombenanschlag ums Leben gekommen.

Die Bombe war unter einem abgestellten Fahrzeug angebracht. Der 25-Jährige war erst kürzlich mit seiner Ausbildung zum Polizisten fertig geworden.

Medien, Politik und Polizei befürchten nun ein erneutes Aufflackern der gewaltsamen Konflikte zwischen militanten Protestanten und Katholiken in Irland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: StefanPommel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Polizist, Bombe, Irland, IRA
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorverdacht: Dschaber al-Bakr bestellte Bombenbauteile mit Amazon-Gutscheinen
Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"
FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2011 08:57 Uhr von custodios.vigilantes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Christentum = Frieden: christliche Nächstenliebe mal wieder ganz anders

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Uli Hoeneß treibt FC Bayern Basketball voran
Terrorverdacht: Dschaber al-Bakr bestellte Bombenbauteile mit Amazon-Gutscheinen
Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?