03.04.11 10:51 Uhr
 822
 

"DSDS": RTL sorgt für Chaos - Kein Kandidat muss gehen

In dieser Woche muss keiner der "DSDS"-Kandidaten gehen. Der Grund liegt in einer Panne beim TV-Sender RTL.

Während der Sendung wurden mehrfach die Telefonnummern der Kandidaten Zazou Mall und Marco Angelini verwechselt.

Am Ende entschied Dieter Bohlen, um nicht das Gefühl aufkommen zu lassen, dass da irgendwas nicht richtig gelaufen sein, dass alle Kandidaten weiter in der Show bleiben dürfen. Die Stimmen vom Samstag fließen in die nächste Abstimmung ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, DSDS, Kandidat, Chaos
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2011 11:53 Uhr von Mathew595
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Und: -wer bekommt sein Geld zurück für den Anruf?

man bin ich froh das ich den Sender nicht mehr anschau
Kommentar ansehen
03.04.2011 12:14 Uhr von dragon2108
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wieder typisch RTL: Wenn es ein Panne bei der Nummernennung gegeben hat, wie kann es dann sein das die Stimmen von gestern trotzdem nächste Woche mitgezählt werden können. Der Fehler bleibt doch, normalerweise müssten entweder alle gelöscht werden oder es hätte gestern einer fliegen müssen
Kommentar ansehen
03.04.2011 12:41 Uhr von martin@pc
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wer wäre denn rausgeflogen? wär auch vllt interessant
Kommentar ansehen
03.04.2011 12:55 Uhr von darky207
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Aha: Also mal davon abgesehen das angeblich alle Juroren dafür abstimmt haben und nicht nur der Bohlen, zählen nur die Stimmen bis zu dem zeitpunkt wo das erstemal die Nummern vertauscht wurden...

Mich wundert das sich niemand aufregt, das die Anrufer nach diesem Zeitpunkt ihr Geld nicht zurückbekommen. Da Mindestens eine Stunde lang dieses Bühlen tscheland schwachsinn oder wie der heisst lief, und da fleissig angerufen oder gesimst wurde...Und RTL fleissig kassiert hat damit.

Hätte man ruhig kurz unterbrechen können und sofort die Anrufe stoppen sollen. Aber was solls...Geschieht jedem Recht der dort anruft.

Aber es soll ja keiner das gefühl haben betrogen zu werden bei DSDS und RTL ^^
Kommentar ansehen
03.04.2011 17:18 Uhr von backuhra
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
9Live Methoden: Eine riesen große Verarsche. Eigentlich sollte an diesem Abend Sarah Engels (Sarah Dingens II) ausscheiden, da aber RTL ja noch Stoff für die Liebes-Story braucht, schob man alles schnell auf einen "Fehler". Also so ein Unsinn.
Kommentar ansehen
03.04.2011 17:30 Uhr von darky207
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
soso: Und woher nimmst du die Erkenntnis das Sarah Engels fliegen sollte? Kristallkugel?
Meiner Meinung nach sollte zasou fliegen oder wie se heisst...obwohl ich die vom fleck weg nehmen würde, singen sollte Sie lieber nicht weiter :)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?