02.04.11 20:31 Uhr
 249
 

USA: Arbeitsmarkt boomt - Erwerbslosenquote so niedrig wie seit 2009

In den US-Arbeitsmarkt kommt langsam wieder Schwung. Im vergangenen März fiel die Arbeitslosenquote auf 8,8 Prozent. So niedrig war sie das letzte mal im Jahr 2009.

Rund 216.000 Menschen fanden im März einen neuen Job. "Ich bin guter Dinge, dass sich der Stellenaufbau in den kommenden Monaten beschleunigen wird", teilt US-Notenbanker William Dudley mit.

Insgesamt verzeichnet der US-Arbeitsmarkt momentan 13,5 Millionen Arbeitslose. Die große Wirtschaftskrise vernichtete damals acht Millionen Arbeitsstellen. Trotz des guten Aufwärtstrends wird es aber voraussichtlich noch Jahre dauern, bis sich der US-Arbeitsmarkt wieder normalisiert hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Wirtschaft, Trend, Arbeitsmarkt, 2009
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2011 21:16 Uhr von Katerle
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
hmmmm: in deutschland wird auch von sinkenden arbeitslosenzahlen gesprochen, nur hier tut man die zahlen nach lust und laune verschönern

wies es am besten dann passt
Kommentar ansehen
03.04.2011 09:45 Uhr von hartz2011
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
haben die: jetzt auch, ein Euro Job eingeführt ?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?