02.04.11 20:17 Uhr
 294
 

Irschenberg: Polizei nimmt Drogenkurier fest

Polizeibeamten gelang jetzt ein Schlag gegen die Drogenszene. Die Ermittler nahmen auf der A8 bei Irschenberg einen Drogenkurier fest. Das gab das Landeskriminalamt in München jetzt bekannt.

Der Mann hatte mehrere Drogenpäckchen in Radkästen seines Autos versteckt. Insgesamt handelte es sich um acht Kilo Kokain.

Der mutmaßliche Kurierfahrer sei in Richtung Österreich unterwegs gewesen und gab an, von einem Freund zum Drogentransport überredet worden zu sein.


WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Droge, Delikt, Kurier
Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen
Braunschweig: Bei spektakulärer Flucht verfolgen 21 Polizeiautos 18-Jährigen
Leipzig: Linksradikale verprügeln aus Versehen Linke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Berlin: Frau setzte ihren Ex-Mann splitternackt in einem Wald aus
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?