02.04.11 18:25 Uhr
 86
 

Fußball/1. Bundesliga: Kein Sieger im Spiel Werder Bremen gegen VfB Stuttgart

Am Samstagnachmittag trennten sich Werder Bremen und der VfB Stuttgart, zwei Kellermannschaften der ersten Fußball-Bundesliga, mit 1:1 (1:1). 50.500 Besucher (ausverkauft) waren im Weserstadion zu Gast.

Tamás Hajnal (13. Minute) brachte zunächst die Gäste in Front. In der 34. Minute traf Torsten Frings zum Ausgleich und damit bereits zum Endstand.

Durch die Punkteteilung sind weiterhin beide Teams vom Abstieg bedroht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bundesliga, Stuttgart, Bremen, Sieger, VfB Stuttgart
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart
Fußball: Trainer Jos Luhukay schwört den VfB Stuttgart auf den Wiederaufstieg ein
Fußball:Der VfB Stuttgart hilft Hochwasseropfern - man will Benefizspiel austragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart
Fußball: Trainer Jos Luhukay schwört den VfB Stuttgart auf den Wiederaufstieg ein
Fußball:Der VfB Stuttgart hilft Hochwasseropfern - man will Benefizspiel austragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?