02.04.11 18:16 Uhr
 124
 

Fußball/1. Bundesliga: Bayern München besiegt Borussia Mönchengladbach

In einem Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga besiegte der FC Bayern München die Elf von Borussia Mönchengladbach mit 1:0 (0:0). Die Partie sahen 69.000 Besucher.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit fiel die Entscheidung für die Gastgeber erst sehr spät. In der 77. Minute traf Arjen Robben zum 1:0-Sieg.

Bayern München konnte sich somit trotz schlechter Leistung auf den dritten Tabellenplatz verbessern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Mönchengladbach, Borussia Mönchengladbach
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach an Timothée Kolodziejczak interessiert
Fußball: Borussia Mönchengladbach feuert Trainer André Schubert
Invalide mit 27: Álvaro Domínguez beschuldigt Ärzte von Borussia Mönchengladbach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2011 09:51 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
So wird das nichts: Wenn Bayern gegen den Tabellen letzten schon kein Spiel zu Stande bekommt und am Schluss glücklich einen lucky Punch setzt.
Dann haben die gegen Nürnberg keine Chance.

Was ein Grotten kick.In der Verfassung spielen die ersten beiden auch vier mal in einer Saison gegen Bayern und Siegen klar.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach an Timothée Kolodziejczak interessiert
Fußball: Borussia Mönchengladbach feuert Trainer André Schubert
Invalide mit 27: Álvaro Domínguez beschuldigt Ärzte von Borussia Mönchengladbach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?