02.04.11 18:07 Uhr
 206
 

Guido Westerwelle will keine Stellungnahme zu seinem Parteivorsitz abgeben

Guido Westerwelle hält sich zurzeit in Rahmen seines Amtes als Außenminister in Japan auf. Am Rande dieses Besuches äußerte er sich nicht zu den Fragen zu seiner Zukunft als Parteichef der FDP.

Westerwelle antwortete auf Fragen der Reporter: "Ich werde bestimmt nicht auf einer Auslandsreise zur Parteipolitik in Deutschland Stellung nehmen. Das ist unangebracht. Und das werde ich auch nicht tun."

Am Sonntag wird der Außenminister wieder in Deutschland erwartet. Am Montag wird mit neuen Tatsachen rund um Guido Westerwelle gerechnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Japan, FDP, Guido Westerwelle, Außenminister, Stellung, Parteivorsitz
Quelle: www.open-report.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?