02.04.11 17:19 Uhr
 319
 

Bamberg: Mann mit 3,52 Promille fuhr einen siebenjährigen Jungen an

In Bamberg hat ein 44 Jahre alter Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist über den Bürgersteig gegen eine Wand gekracht.

Dabei streifte er mit dem Auto einen siebenjährigen Jungen. Dieser brach sich dabei ein Bein. Des Weiteren riss er sich ein Innenband im Knie ab und erlitt mehre Quetschungen.

Nach Angaben der Polizei ergab eine Blutalkoholkontrolle bei dem 44-Jährigen einen Alkoholspiegel von 3,52 Promille. Ihm wurde sofort der Führerschein abgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Auto, Sport, Unfall, Promille, Bamberg
Quelle: www.ovb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube