02.04.11 17:17 Uhr
 502
 

Alfa Romeo: Serienproduktion des TZ3 Stradale beginnt

Der auf dem Schönheitswettbewerb "Villa d´Este" gezeigte Zagato Alfa Romeo TZ3 Stradale wird nun in Serienproduktion angefertigt.

Die Serienversion ist in allen Bereichen anders als die präsentierte Studie im April 2010; breiter, länger und schwerer - sie wiegt rund 600 Kilogramm.

Die Basis liegt auf der 2010´er Dodge Viper und wird wohl 612 PS bei 10 Zylindern und 8,4 Litern Hubraum betragen. Ein Preis ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Alfa Romeo, Serienproduktion, Zagato
Quelle: www.autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2011 19:53 Uhr von VinceVega78
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
sry, aber extrem bescheiden geschrieben die Serie wiegt nicht 600 kg sondern 600 kg mehr als die Studie, es wird EVENTUELL die Viper als Basis genutzt...
Kommentar ansehen
02.04.2011 22:12 Uhr von Showtime85
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
was für ne schande: ne Viper ein Alfa Logo vorne drauf zu klatschen.
Jetzt nutzen schon 2 firmen die viper als basis für ihre fahrzeuge...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?