02.04.11 16:56 Uhr
 190
 

Wermelskirchen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall wurde heute Morgen ein 31 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt. Der Mann kollidierte auf der Hilfringhauser Straße in Wermelskirchen mit einem Fahrzeug.

Der Motorradfahrer bemerkte den Abbiegevorgang einer 37-jährigen Wermelskirchnerin zu spät, bremste und prallte mit seinem Fahrzeug gegen das Auto der Frau. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Der 31-jährige Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verkehr, Motorrad, Wermelskirchen
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub
Kalifornien: Verheerende Brände offenbar durch Obdachlose verursacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netflix plant Reboot von Zeichentrick-Kult "She-Ra"
Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?