02.04.11 15:08 Uhr
 142
 

Darmstadt: Prinz-Georg-Palais mit wertvoller Porzellan-Schau

Das Prinz-Georg-Palais in Darmstadt zeigt in einer Ausstellungen Keramiken aus der Kelsterbacher Manufaktur. Zu sehen ist figürlicher Tafelschmuck der Manufaktur aus dem 18. Jahrhundert.

Die Kelsterbacher Manufaktur wurde vor rund 250 Jahren von Ludwig VIII. gegründet und bestand nur ganze sieben Jahre. Die Modelleure Vogelmann, Carlstadt und Seefried schuften einst kostbaren Tafelschmuck, der auf jeder Tafel zum festen Bestandteil gehörte.

Die Schau "250 Jahre Kelsterbacher Porzellan" ist für interessierte Besucher vom 3. April bis 26. Juni 2011 geöffnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Schau, Darmstadt, Porzellan
Quelle: www.hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?