02.04.11 14:54 Uhr
 581
 

Frankreich: Statue hatte zu große Brüste - Sie wird entfernt

Im französischen Dorf Neuville-en-Ferrain stand seit 2007 eine Statue der französischen "Marianne". Nun muss diese Statue entfernt werden.

Bürgermeister Gérard Cordon konnte die Stadträte überzeugen, dass man für 900 Euro eine neue Statue anschafft.

Der Grund für das Entfernen der Statue liegt darin, dass diese sehr große Brüste hatte. Dadurch kam es immer wieder zu Lästereien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frankreich, Statue, Entfernung, Lästerei
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rösrath: Radfahrer masturbiert während Fahrt und fällt von Sattel
Schottland: Touristenpaar will Monster von Loch Ness fotografiert haben
Leipzig: Mensch gegen Affe - Zoff zwischen Zoo-Direktor und Zotteltier

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel in Hamburg: Kliniken stocken Blutkonserven-Reserven für Ernstfall auf
Ukraine soll hohe Geldstrafe bekommen: Einreiseverbot für russische ESC-Sängerin
Opfer des U-Bahn-Treters sagt in Prozess aus: "Habe monatelang gelitten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?