02.04.11 14:08 Uhr
 761
 

GB: Schüler bewarf Mitschüler mit Marshmallow - Polizei nimmt Ermittlungen auf

In Großbritannien wurde ein 13-jähriger Schüler in seiner Schule verhaftet und von der Polizei nach Hause gebracht.

Der 13-Jährige wird eines "tätlichen Angriffs" beschuldigt. Er soll einem Mitschüler einen Marshmallow an den Kopf geworfen haben. Dieser verständigte seine Eltern und diese wiederum die Polizei.

Der 13-Jährige gab an, dass ein anderer Schüler geworfen habe und man nicht absichtlich den Schüler getroffen hat. Der Vater des 13-Jährigen gab an, dass die Polizei mit so etwas Zeit verschwende.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Großbritannien, Schüler, Körperverletzung, Mitschüler
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfurt: 16-Jährige bewirft Baumpflegearbeiter mit Eiern
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn
Frankfurt: 76-Jähriger findet nach 20 Jahren sein irgendwo geparktes Auto wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2011 14:10 Uhr von Flare
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Pure Zeitverschwendung: "Der Vater des 13-Jährigen gab an, dass die Polizei mit so etwas Zeit verschwende."

Aber sowas von!
Kommentar ansehen
02.04.2011 14:18 Uhr von lina-i
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich musste erst einmal gerichtlich: nachvollziehbar überprüft werden, ob es sich bei den gefährlichen Wurfgeschossen wirklich um Schaumbällchen und nicht etwa um Wattebällchen handelte. Die wohlbehütete Sexualität des Opfers hätte sich durch einen Treffer umkehren können....
Kommentar ansehen
02.04.2011 15:22 Uhr von HansZ
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Datum: der Quelle: 1. April

Sollte also auf der Hand liegen ;)
Kommentar ansehen
03.04.2011 00:36 Uhr von ElChefo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Könnte Könnte das tatsächlich der böse Bengel sein, der auch dauernd in China Reissäcke umtritt?
Kommentar ansehen
03.04.2011 00:50 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Aprilscherz: Die Engländer haben wirklich allesamt einen an der Klatsche...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?