02.04.11 11:10 Uhr
 1.296
 

Donuts und Rekord-Sprint im London-Taxi: Drunter steckt ein Lancer Evo IX

Um bei der Top Gear Show 2011 für offene Münder zu sorgen, baute eine britische Firma die Karosserie eines Londoner Taxis auf den Untersatz eines Mitsubishi Lancer Evo IX.

Mit diesem unauffälligen Geschoss soll es nun in rund vier Sekunden auf Tempo 100 gehen und zwischen zwei Ampelphasen sind auch noch "drei Donuts drin".

Ebenfalls im Artikel zu finden sind all die anderen Kuriositäten, die die britischen Firma sonst noch so gebaut hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rekord, London, Taxi, Sprint
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump
ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2011 09:44 Uhr von jo-82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Bremszylinder hätte man auch noch schwarz lackieren können. Fällt doch auf sowas. Und die Felgen sind auch auffällig...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump
USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?