02.04.11 10:57 Uhr
 245
 

Familienmitglieder von Charlie Sheen mussten wegen ihm in Therapie

Das außergewöhnliche Verhalten, welches der US-Schauspieler Charlie Sheen in der letzten Zeit an den Tag gelegt hat, ist auch für seine Familie nicht gerade leicht.

Der Vater von Charlie Sheen, der US-Schauspieler Martin Sheen, erzählte nun, dass sich einige Familienmitglieder wegen Charlie sogar in einer Therapie befinden.

Der Vater sagte: "Wir hatten ein paar Sitzungen. Ich bin in Al-Anon. Das ist für Menschen die Verwandte oder Freunde haben, die Alkoholiker oder Drogenabhängige sind. Man muss sich damit befassen!" Trotzdem ist er sich sicher, dass sein Sohn diese Situation überwinden wird.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Familie, Therapie, Charlie Sheen
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlie Sheen soll 13-jährigen Corey Haim vergewaltigt haben
Charlie Sheen: HIV-Medikamente lösten Vorstufe zur Demenz aus
Charlie Sheen: "Ich weiß, wer in Hollywood noch HIV-positiv ist"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlie Sheen soll 13-jährigen Corey Haim vergewaltigt haben
Charlie Sheen: HIV-Medikamente lösten Vorstufe zur Demenz aus
Charlie Sheen: "Ich weiß, wer in Hollywood noch HIV-positiv ist"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?