02.04.11 10:42 Uhr
 11.328
 

USA: Dreijähriger fragt Mutter bei Kontrolle, ob ihr Gras schon gefunden wurde

Da ging aber eine Polizeikontrolle für eine Frau im texanischen Austin ordentlich daneben. Die Frau und ihr dreijähriger Sohn wurden mit ihrem Fahrzeug bei einer Polizeikontrolle angehalten.

Die Beamten unterhielten sich während dieser Kontrolle mit der Mutter auch über drei Haftbefehle, die gegen die Frau vorlagen. Plötzlich meldete sich der dreijährige Sohn zu Wort und fragte: "Mama, haben Sie schon dein Gras gefunden?"

Die Beamten ließen die Frau aussteigen und fanden im Fußraum des Pkw Marihuana. Der Junge fragte später noch mal die Polizisten, die nun den Pkw durchsuchten, ob sie "Mamas Gras" gefunden hätten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mutter, Kontrolle, Gras, Drogenbesitz
Quelle: www.ovb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2011 11:22 Uhr von Trikoflex
 
+59 | -8
 
ANZEIGEN
Kinder Das zeigt mal wieder, dass Kinder ehrlich und noch nicht von Lügen und Intrigen verschmutzt sind.

Ging nur für die Mutter etwas daneben.
Kommentar ansehen
02.04.2011 11:39 Uhr von PeterLustig2009
 
+30 | -9
 
ANZEIGEN
@Heimkind: Auch in Deutschland nichts ungewöhnliches.

Wie in den USA gibt es hier auch etliche Haushalte in denen Waffen und Drogen vorhanden sind, also brauchst gar nicht den empörten tun
Kommentar ansehen
02.04.2011 11:45 Uhr von T¡ppfehler
 
+15 | -18
 
ANZEIGEN
Ich transportiere zwar nichts Verbotenes, habe aber meinem Sohn ausführlich erklärt, dass er absolut seinen Mund halten zu halten hat, wenn ich mal in eine Kontrolle kommen sollte. Man weiß ja nie, ... Hoffentlich kann er es dann auch anwenden.
Wie blöd muß eine Mutter sein, wenn sie mit Ihrem 3-jährigen Sohn über Gras im Auto redet? Das kann ja nur schief gehen.
Kommentar ansehen
02.04.2011 14:09 Uhr von ITler84
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Hmm: der kleine hatte wohl auch schon eine ganze Menge von dem Zeug intus.
Kommentar ansehen
02.04.2011 14:46 Uhr von One of three
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Da passt das hier perfekt: http://www.youtube.com/...

Genial ..
Kommentar ansehen
02.04.2011 15:29 Uhr von Sarein
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
ruckzackzack: kinder lügen wirklich nicht sie werden so erzogen wie in deinem eesrsten beispiel mit ich war nicht das sagen sie nur , weil sie die bestrafung so sehr fürchten , das sie verscuhen dieser zu entgehen , genauso wie es ihrer elten maachen würden wahrscheinlich
Kommentar ansehen
02.04.2011 16:29 Uhr von HS.KiNG
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenigstens: ist der Junge legal!
Hat wohl doch nichts von der Mutter geerbt?! ;)
Kommentar ansehen
02.04.2011 18:00 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Tja: Kindermund tut Wahrheit kund :)
Kommentar ansehen
02.04.2011 18:31 Uhr von flytosky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@one of three: Da finde ich, dass dieses Video auch gut zu passt. Habe das geyoutubet und musste schmunzeln als ich mir auch dieses Video angeschaut habe.
http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von flytosky ]
Kommentar ansehen
02.04.2011 20:22 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Trikoflex: Ha ha ha: >02.04.2011 11:22 Uhr von Trikoflex

Das zeigt mal wieder, dass Kinder ehrlich und noch nicht von Lügen und Intrigen verschmutzt sind.<


Du hast keine Kinder und auch mit keinen zu tun, nicht wahr?!

Die häufigste Lüge auch schon der kleinsten Kinder:
"Hast Du schon die Zähne geputzt?" -> "Ja-ah!" Und das, obwohl sie die ganze Zeit bei Dir waren und Du und auch sie wissen, dass sie sie nicht geputzt haben.

Bei noch kleineren Kindern tut´s auch die Frage "musst Du mal". Da kommt auch dann "nein", wenn sie mal müssen, weil sie keinen bock haben, mit Spielen aufzuhören.

Kinder können hervorragend lügen (für ihre Verhältnisse)!
Und sie brauchen es auch für ihr Gehirntraining. Gut lügende Kinder werden intelligenter.
Kommentar ansehen
02.04.2011 20:24 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Sarein: Blödsinn: Wenn ein Kind lügt, um der Bestrafung zu entgehen, weil es die fürchtet, heisst das keineswegs, dass irgendein Elternteil oder jemand anderer aus der Umgebung es ihnen auch nur ein einziges Mal so vorgemacht haben. Da kommen die ganz von allein drauf.

Siehe mein "musst Du mal?"-Beispiel oben.

[ nachträglich editiert von Schwertträger ]
Kommentar ansehen
02.04.2011 21:18 Uhr von Floppy77
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der: Knabe wird mal Drogenfahnder, dann kann er Mutters Gras selber konfiszieren.
Kommentar ansehen
03.04.2011 09:54 Uhr von Zephram
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
traurig: Herzlichen Glückwunsch, Kleiner!

Deine Mami siehste wieder wenn du sie selbst mitm Auto ausm Knast abholen kannst ... Wieder ein Opfer des War on Drugs, aber wen interessiert das schon ^^

jm2p Zeph

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?