02.04.11 11:23 Uhr
 157
 

Fußball: Nach Pöbel-Skandal - Marko Arnautovic erhält Standpauke von Bremen

Nach dem Länderspiel zwischen der Türkei und Österreich ging Österreicher Marko Arnautovic in der Kabine auf seinen Teamkollegen Stefan Maierhofer los. Dabei kam es fast zur Schlägerei (ShortNews berichtete). Arnautovic wird jetzt doch erstmal nur für ein Österreich-Spiel gesperrt werden.

Es handelt sich dabei um das Spiel gegen Deutschland am 3. Juni in Wien. Werder Bremens Sportchef Klaus Allofs teilte derweil mit, dass das Österreich-Debakel keine weiteren Folgen für Arnautovic bei Bremen haben wird. Er musste lediglich eine Standpauke über sich ergehen lassen.

"Es gibt keine Sanktionen. Wenn es solche Schlagzeilen gibt, ist Marko sicher nicht schuldlos. Er verhält sich nicht gescheit, muss noch eine Menge lernen - sowohl sportlich, als auch in seinem Verhalten", sagte Allofs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bremen, Marko Arnautovic, Pöbel
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marko Arnautovic will nie wieder in Klagenfurter Stadion spielen
Fußball: Medienberichten zufolge ist der FC Everton an Marko Arnautovic interessiert
Fußball: Paris St. Germain bietet 10 Millionen Euro für Ex-Bremer Marko Arnautovic

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marko Arnautovic will nie wieder in Klagenfurter Stadion spielen
Fußball: Medienberichten zufolge ist der FC Everton an Marko Arnautovic interessiert
Fußball: Paris St. Germain bietet 10 Millionen Euro für Ex-Bremer Marko Arnautovic


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?