02.04.11 10:16 Uhr
 2.460
 

Supporter der Bandidos und Hells Angels provozieren in Augsburg - Keine Eskalation

Auf der Partymeile Maxstraße in Augsburg drangen einige sogenannte Bandidos-Supporter "in fremdes Revier" der Hells Angels ein. Von Supportern der Hells Angels entdeckt, wurden die Eindringlinge verbal zurück gedrängt.

Die Streithähne konnten von der Polizei ruhig gehalten werden. Es gab keine Schlägerei.

Die Polizei war sofort mit einem Großaufgebot von Streifenwagen im Einsatz, um Schlimmeres im Keim zu ersticken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AFFA_Juergen_Drews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Augsburg, Hells Angels, Eskalation, Bandidos
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?
Aachen/Hells Angels: Freispruch trotz Kopfschuss

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2011 10:30 Uhr von brezelking
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Supporter: Seit wann gehen denn Supporter andere Supporter an?

Auf der anderen Seite, wer Angels oder Bandidos Supported kann eh nicht ganz klar im Kopf sein.....

Es ist Trotzdem unwahrscheinlich dass die Clubs selbst das interessiert.
Supporter sind keine Mitglieder, es ist nicht einmal gesagt dass die auch nur ein Mitglied kennen.

[ nachträglich editiert von brezelking ]
Kommentar ansehen
02.04.2011 10:53 Uhr von KeepOnRollin
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Sack Reis wurde in China angestupst, fiel aber nicht um!
Kommentar ansehen
02.04.2011 11:19 Uhr von Lykantroph
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte: Die sind jetzt alle freunde? ;)
Kommentar ansehen
02.04.2011 11:45 Uhr von red81
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
brezelking: du kennst dich aber gut aus .
Kommentar ansehen
02.04.2011 12:00 Uhr von brezelking
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@red81: Und was soll mir dein Kommentar nun sagen? :-)
Kommentar ansehen
02.04.2011 12:13 Uhr von brezelking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@red81: Ach gerade eben hab ich erst deinen Nick bewusst gelesen.

Trotzdem frag ich mich was du aussagen möchtest.
Kommentar ansehen
02.04.2011 18:14 Uhr von Lykantroph
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nen nick geben kann sich jeder. Wer richtig Eier hat geht hier in der Stadt mal ins "The Other Place" und bestellt nen Schaps ;-)

edit: @brezelking: Haste den Nick des Reporters auch mal gelesen? ;)

[ nachträglich editiert von Lykantroph ]
Kommentar ansehen
03.04.2011 09:32 Uhr von Il_Ducatista
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aburg: und immer wieder Augsburg wenn es um negatives geht. Dabei hat sich diese Kleinstadt so entwickelt. Berichtet mal von Aburger SW Firmen. Wann gibt es dort richtige UBUNTU Supporter die ernstzunehmende Applicationen generieren? Das wär mal was positives von A...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?
Aachen/Hells Angels: Freispruch trotz Kopfschuss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?