01.04.11 18:54 Uhr
 817
 

Absoluter Rekord: 60.000 Hartz-IV-Betrüger im Jahr 2010 erwischt

Im Jahr 2010 wurden so viele Hartz-IV-Betrüger erwischt wie noch nie zuvor. Rund 60.000 mal wurden die Betrüger entlarvt. Im Vorjahr waren es nur zwei Drittel davon. Die gesamte Summe der Verwarnungs- und Bußgelder beläuft sich auf 4,8 Millionen Euro.

Die durchschnittliche Bußgeldstrafe beläuft sich auf 105,99 Euro. Verschwiegenes Arbeitseinkommen oder Sparguthaben sind die Hauptgründe bei den meisten Verfahren.

"Die aktuellen Zahlen sagen nicht, dass immer mehr Hartz-IV-Empfänger betrügen. Vielmehr wird damit bestätigt, dass wir in den Jobcentern gut aufgestellt sind", sagte Heinrich Alt, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rekord, Betrug, Hartz IV, 2010, Betrüger
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialhilfe und Hartz IV: Fast jeder Zehnte bekommt Stütze in Deutschland
Massenphänomen Hartz IV: Bereits 14,5 Millionen bezogen Leistungen
Heinz Buschkowsky moderiert Hartz IV Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2011 19:10 Uhr von OliDerGrosse
 
+25 | -8
 
ANZEIGEN
wow das sind ja nur 1 Prozent aller H4´ler und Aufstocker.

Das muß für die SN-Gemeinde enttäuschend sein.

[ nachträglich editiert von OliDerGrosse ]
Kommentar ansehen
01.04.2011 19:17 Uhr von ITler84
 
+27 | -0
 
ANZEIGEN
Totale Verarsche: zählt endlich mal alle Arbeitslosen und Hartz 4 Empfänger zusammen, dann würde man auch sehen das es immer mehr arbeitslose werden und dadurch natürlich auch mehr Leute die betrügen, wobei 60000 von 10 Millionen nicht viel sind. Momentan kotzt mich diese Verarsche der Medien nur noch an.

Und ja ich brauche momentan nicht mal aufzustocken und es nervt mich trotzdem ohne Ende weil natürlich nichts gegen Arbeitslosigkeit getan wird solang die Zahlen so verdreht werden. Lieber über Frauenquote diskutieren.. wtf
Kommentar ansehen
01.04.2011 19:18 Uhr von artefaktum
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Gibt es denn auch einen "unabsoluten" Rekord? *grübel*
Kommentar ansehen
01.04.2011 19:21 Uhr von gamer9991
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Ein trauriger "Rekord"
Kommentar ansehen
01.04.2011 20:00 Uhr von hartz2011
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
hier: sind die waren Betrüger

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
01.04.2011 20:12 Uhr von peterzwegert
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
alles wie gehabt: wie brecht schon sagte:

die großen läst man laufen, die kleinen hängt man auf:

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
02.04.2011 00:38 Uhr von shadow#
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Völlig absurd: Bei 50.000 hat der Papierkram wahrscheinlich mehr gekostet als die "Strafe", was nichts anderes bedeutet als dass irgendwo das Sparbuch mit 100 Euro der Kinder geplündert wurde.

Und wenn man sich die "Kurse" mal ansieht, die sich Arbeitslose von Amts wegen antun müssen, könnte man ob der Zeit- und Geldverschwendung nur noch Kotzen!

Man sollte damit anfangen, die Belegschaft der Jobcenter zu halbieren. Die Erfolgsquote ist schlicht und ergreifend unter aller Sau.

Es ist eine verdammte Schande, was die Union (teilweise noch abgenickt von der SPD) aus Hartz 4 gemacht hat und immer noch weitertreibt!
Kommentar ansehen
02.04.2011 08:07 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
April. April!!! *lach*
...schön wär´s...
Kommentar ansehen
02.04.2011 08:32 Uhr von Achtungsgebietender
 
+3 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.04.2011 10:06 Uhr von CoffeMaker
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@Achtungsgebietender du bezahlst deine Steuern auch dafür das die Leute in der oberen Sozialschicht sich die Taschen vollhaun.
Was wiegt denn schwerer, wenn sich Leute die Taschen vollhaun die es eigentlich nicht nötig haben oder die die mit Existenzminimum leben müssen? Was ist verständlicher, wenn ein Reicher noch reicher werden will oder ein Armer mal schwarz arbeiten geht um seinen 10 Jahre alten kaputten Fernseher zu ersetzen, oder die Betriebskostenabrechnung begleichen.... seinen Kindern ein neues Fahrad kaufen weil ein Dreirad komisch beim 12Jährigen aussieht...und und und.....

Während oben aus Gier nach Mehr beschissen wird wird unten aus Armut beschissen. Klar gibt es auch Leute die nicht arbeiten wollen aber das betrifft doch einen geringen Teil der Arbeitslosen. Die meisten finden einfach keinen Job mehr der annähernd gerecht bezahlt wird.

Achso und noch etwas, wenn oben nicht soviel beschissen würde müssten die unten auch nicht bescheißen. Alleine wenn man sich anguckt wie die Firmen mit den Steuern tricksen, das betrifft auch zum großen Teil wieder welche die es nicht nötig haben weil sie Gewinne in 3stelligen Millionenhöhen einfahren. Es gabe mal eine Statistik wie die Steuereinnahmen wegbrachen, ganz kuriose Sache.

[ nachträglich editiert von CoffeMaker ]
Kommentar ansehen
02.04.2011 11:06 Uhr von Hoschman
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
lol achtungsgebietender: du solltest dir dringend mal darüber klar werden, wofür du alles zahlst.... da sind die hartz 4 empfänger der kleinste teil.


zur news: joa 60.000 klingt ja zuerst recht viel... rechnet man das aber mal nach, sind es unter 1 %.
und dann stellt sich noch die frage, ab wann man denn als betrüger gilt.

wenn man ne rückzahlung von den heizkosten bekommt, und verpennt das anzugeben?
ich denke mal das man gaaaanz schnell nen betrüger ist, selbst für die kleinsten dinge.

scheiss arge

[ nachträglich editiert von Hoschman ]
Kommentar ansehen
05.04.2011 11:27 Uhr von DeepVamp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
passend dazu: (26.07.2010) Wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) in einem internen Bericht bestätigt, wurden haufenweise falsche Hartz IV-Bescheide versandt. Die BA beziffert die falsch erlassenen Arbeitslosengeld II Bescheide mit 162.300. Die Dunkelziffer dürfte freilich weitaus höher liegen, was anhand der erfolgreichen Widerspruchsverfahren erkennbar ist.

http://www.gegen-hartz.de/...

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialhilfe und Hartz IV: Fast jeder Zehnte bekommt Stütze in Deutschland
Massenphänomen Hartz IV: Bereits 14,5 Millionen bezogen Leistungen
Heinz Buschkowsky moderiert Hartz IV Show


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?