01.04.11 18:26 Uhr
 167
 

Schweiz: Lawinenunglück fordert drei deutsche Todesopfer

Zu einem verheerenden Lawinenunglück mit tödlichem Ausgang ist es am heutigen Freitagmorgen in der Schweiz gekommen. Der Unfall ereignete sich in Val d´Anniviers, im Kanton Wallis.

Bei dem Lawinenabgang kamen drei deutsche Skifahrer ums Leben. Zwei von ihnen verstarben an der Unglücksstelle. Der dritte Tourenskifahrer starb in einem Krankenhaus.

Insgesamt befanden sich neun Skibergsteiger aus der Region Friedrichshafen zum Zeitpunkt der Lawine an der Unglückstelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Unglück, Todesopfer, Lawine
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
NRW: Möglicher Komplize des Terrorverdächtigen von Wien gefasst
Gefährlicher Test: Britisches U-Boot feuerte Atomrakete Richtung USA ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?