01.04.11 18:19 Uhr
 123
 

Künstler treffen sich zur Freilichtmalerei auf der Burg Beeskow

Vom 20. Juni bis zum 3. Juli erwartet die im Land Brandenburg gelegene Burg Beeskow zehn Künstler aus Deutschland sowie auch aus Osteuropa zu einer Freilichtmalerei.

Es ist schon die 20. Veranstaltung dieser Art, die im Landkreis Oder-Spree stattfindet. Bei diesem Pleinair soll das traditionelle Handwerk mit der Kunst zusammenfinden.

Das Ergebnis der Arbeiten soll dann am 1. Juli innerhalb einer Aufführung auf der Burg präsentiert werden. Dabei werden Szenen aus dem Leben von Heinrich von Kleist (1777-1811) zu sehen sein.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Künstler, Brandenburg, Burg
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Fußball: Deutschland in Viertelfinale bei U17-Weltmeisterschaft ausgeschieden
Stuttgart: Hubschrauberpiloten von Laserpointer eines 13-Jährigen geblendet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?