01.04.11 17:58 Uhr
 1.008
 

Angeblicher Stunt mit Britney Spears wurde bei "Jackass 3D" herausgeschnitten

Britney Spears (29) und "Jackass"-Star Johnny Knoxville (40) waren bei US-Talkmaster Jimmy Kimmel (43) zu Gast.

Während der Sendung wurde gezeigt, dass Britney Spears ursprünglich einen Auftritt in dem Film "Jackass 3D" hatte. Jedoch wurde die Szene angeblich nachträglich herausgeschnitten. Dabei sitzt Britney Spears in einem Dixi-Klo, das an zwei Seilen in die Luft geschossen wird.

Dadurch entleert sich der Toiletteninhalt über die Popsängerin. Im Nachhinein wurde allerdings klar, dass es sich um einen Fake-Sketch handelte. Im Original-Film performt Steve-O den echten Stunt.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Fake, Stunt, Jackass
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2011 16:32 Uhr von Alero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die hätten mal die echte nehmen sollen, und nicht das Double. Da hätte die so ausgesehen wie sie ist und tut.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?