01.04.11 17:58 Uhr
 968
 

Angeblicher Stunt mit Britney Spears wurde bei "Jackass 3D" herausgeschnitten

Britney Spears (29) und "Jackass"-Star Johnny Knoxville (40) waren bei US-Talkmaster Jimmy Kimmel (43) zu Gast.

Während der Sendung wurde gezeigt, dass Britney Spears ursprünglich einen Auftritt in dem Film "Jackass 3D" hatte. Jedoch wurde die Szene angeblich nachträglich herausgeschnitten. Dabei sitzt Britney Spears in einem Dixi-Klo, das an zwei Seilen in die Luft geschossen wird.

Dadurch entleert sich der Toiletteninhalt über die Popsängerin. Im Nachhinein wurde allerdings klar, dass es sich um einen Fake-Sketch handelte. Im Original-Film performt Steve-O den echten Stunt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Fake, Stunt, Jackass
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears
Britney Spears: "Dating und andere Leute zu treffen ist schwierig"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2011 16:32 Uhr von Alero