01.04.11 17:28 Uhr
 280
 

Ministerpräsident Horst Seehofer befürwortet die Einführung der Autobahnmaut

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer befürwortet die Einführung einer Autobahnmaut. Das sagte er anlässlich eines Bürgergesprächs am heutigen Freitag in Kitzingen.

Seehofer begründete seine Aussage mit dem Verweis auf die Mautpflicht deutscher Bürger im Ausland. Weiterhin sei die klamme Finanzlage für bayerische Verkehrsprojekte ein weiterer Grund für die Einführung von Mautgebühren.

"Wir werden uns in den nächsten Monaten überlegen müssen, welche neuen Finanzierungsmöglichkeiten wir für die Infrastruktur in der Bundesrepublik Deutschland bekommen", sagte Seehofer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Autobahn, Ministerpräsident, Maut, Einführung, Horst Seehofer
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hans Söllner bezeichnet Horst Seehofer und Norbert Hofer in neuem Song als Nazis
SPD: Obergrenzen-Drohung von Horst Seehofer unglaubwürdig
Bayern: Horst Seehofer lädt Donald Trump zum Besuch nach Bayern ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2011 17:37 Uhr von think_twice
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
meiner Meinung nach: waren dafür die KfZ und Mineralölsteuer vorgesehen.

Ich denke mal damit will man die Milliarden reinholen die fällig werden, wenn die Betreiber der Atomkraftwerke ihre Klagen gewinnen.
Kommentar ansehen
01.04.2011 20:17 Uhr von korem72
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
macht doch endlich! jeder deutsche Autofahrer erhält mit dem Bescheid seiner KFZ Steuer eine MautPlakette ( bald haben wir keinen freien Blick mehr durch die Windschutzscheibe- aber was solls)
und die tausenden ausländischen Autos müssen halt eine Plakette kaufen!
Mein Vorschlag für den Erwerb dieser : die Plakette sollte gestaffelt sein: 1 Stunde 10,00€ 1 Tag 20,00€ 1 Woche 30,00€ 1 Monat 40,00€ 1 Jahr 100,00€

was da allein bei den vielen hier arbeitenden Osteuropäern, mit ihren in der Heimat angemeldeten Autos, zusammen kommt... utopisch
Kommentar ansehen
02.04.2011 00:24 Uhr von frozen_creeper
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na wenn Deutschland: das einführt, will ich dieses System auch hier in Luxemburg haben. Wenn ich nur bedenke wieviele Deutsche, Franzosen oder Belgier über unsere Bahnen fahren, nur um an billigeren Sprit oder Zigaretten zu kommen....
Kommentar ansehen
18.08.2013 14:16 Uhr von Hasskappe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wir bezahlen überall im Ausland Maut. Warum dürfen die Ausländer bei uns kostenlos durchfahren?
Ich finde die Idee von Seehofer gut??

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hans Söllner bezeichnet Horst Seehofer und Norbert Hofer in neuem Song als Nazis
SPD: Obergrenzen-Drohung von Horst Seehofer unglaubwürdig
Bayern: Horst Seehofer lädt Donald Trump zum Besuch nach Bayern ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?