01.04.11 14:16 Uhr
 219
 

Ehemalige Teilnehmerin Gitte Haenning kritisiert Grand-Prix: Es geht nur um Geld

Die Sängerin Gitte Haenning hat 1973 bei dem Eurovision Song Contest teilgenommen, aber keinerlei Spaß daran gefunden.

"Ich kann diesen Wettbewerb nicht ernst nehmen, weil es nur um Politik, Quoten und Geld geht. Das hat nichts mit Musik zu tun", so die 64-Jährige.

Sie kritisierte auch Stefan Raabs Ehrgeiz in dieser Sache. Für Lena Meyer-Landrut hege sie aber Sympathie: Sie sei originell und lasse sich nicht von dem Hype beeinflussen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geld, Eurovision Song Contest, Grand-Prix, Gitte Haenning
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2011 14:42 Uhr von Exilant33
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
es geht immer nur ums geld, das sollte man mittlerweile wissen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?