01.04.11 13:07 Uhr
 315
 

Österreich: Bankräuber mit Barack-Obama-Maske gefasst

In Österreich wurde ein Bankräuber geschnappt, der ein halbes Dutzend Banken ausgeraubt hatte. Immer mit einer Barack-Obama-Maske getarnt, machte dieser seit 2008 die Banken unsicher.

Der erste Raub soll im November 2008 in Weilbach stattgefunden haben, zum ersten Mal fiel jedoch im Dezember 2009 die Obama-Maske auf.

Die präsidiale Maskerade erinnert an den Film "Point Break" bzw. "Gefährliche Brandung", in dem die Hauptfiguren mit Masken der Ex-Präsidenten Ronald Reagan, Richard Nixon, Lyndon B. Johnson und Jimmy Carter Banken ausrauben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Präsident, Barack Obama, Maske, Bankraub
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama erhält 400.000 Dollar für Rede bei einst kritisierten Bankern
Erster Auftritt von Barack Obama nach Amtszeit: "Was war los, als ich weg war?"
Berlin: Barack Obama wird zum Evangelischen Kirchentag kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2011 13:16 Uhr von atze-badekappe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ziemlich: hell die Maske.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama erhält 400.000 Dollar für Rede bei einst kritisierten Bankern
Erster Auftritt von Barack Obama nach Amtszeit: "Was war los, als ich weg war?"
Berlin: Barack Obama wird zum Evangelischen Kirchentag kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?