01.04.11 13:02 Uhr
 2.968
 

Hannover: Mann versteckt Pistole vor Polizei in laufender Waschmaschine

Ein Gastwirt aus Hannover hat für seine Maschinenpistole und eine Pistole mit Schalldämpfer ein vermeintlich sicheres Versteck vor der Polizei gefunden: Eine laufende Waschmaschine.

Doch die Polizisten entdeckten die beiden Waffen zwischen der feuchten Wäsche, die sich gerade im Vollwaschgang befand. Beide Pistolen überstanden die Wäsche und sind rostfrei.

Der 44-Jährige muss sich nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Polizei, Hannover, Pistole, Waschmaschine
Quelle: www.ndr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Westfalen: Fahrer rast dreimal innerhalb von vier Stunden in gleiche Radarfalle
Irak: Drei IS-Terroristen von Wildschweinen zu Tode getrampelt
Mann in Gorilla-Kostüm kroch den Londoner Marathon mit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2011 13:09 Uhr von Aweed
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
wieso: musste er sie denn verstecken bzw wieso kam die polizei zu ihm ? und wieso guken die in seine nasse wäsche :D
Kommentar ansehen
01.04.2011 13:12 Uhr von atze-badekappe
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Da haben: die Polizisten ja mal gespür bewiesen.
Kommentar ansehen
01.04.2011 13:41 Uhr von jpanse
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Versteckt hat er sie nicht: da hätten sie die Polizisten nicht gefunden ...

:)
Kommentar ansehen
01.04.2011 14:09 Uhr von Rambo123
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
zum Glück, war nach ein paar Minuten Waschgang mit Wasser, noch kein Rost dran... Waren anscheinend Qualitäts-Knarren... OHHH Man !!
Kommentar ansehen
01.04.2011 14:26 Uhr von Gruenes
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Die Idee ist gar nicht mal sooo schlecht! Man hätte die Pistolen vielleicht nur in einen Kissenbezug rein tuen müssen dann wäre es vielleicht nicht auf gefallen ;)
Kommentar ansehen
01.04.2011 15:20 Uhr von tim_vollmer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Puuh zum glück weiß ich, dass es den pistolen noch gut geht :D
Kommentar ansehen
01.04.2011 15:32 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
April: April
Kommentar ansehen
01.04.2011 15:40 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
dsgg: april april
Kommentar ansehen
01.04.2011 16:43 Uhr von Bailey
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Auf die Idee muss man erstmal kommen.... =) Mal abgesehen von der Tatsache, dass die Polizei ja nicht einfach mal so zu Kaffee und und Kuchen vorbei kommt und die Wohnung durchsucht. Es wird schon nen Grund gehabt haben, warum er diese Waffe versteckt hat, ich gehe mal ganz stark davon aus, dass er sie nicht hätte besitzen dürfen und auch dafür wird es sicher einen Grund geben.... Also ist es nur gut, dass die Polizei auch dort gesucht hat... wobei das etwas seltsam ist... Aber Einbrecher würden dort sicher auch keinen Schmuck vermuten, wenn man mal in den Urlaub fährt ;-)
Kommentar ansehen
01.04.2011 17:10 Uhr von -stealth-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Suppentopf: Das nächste mal lieber in den Suppentopf (mit Suppe) auf den Herd ...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?